Alle Artikel von Manora Gerber

Eine Sternenmutter erinnert ihre Sternenkinder

im Gespräch mit Shandra Schumann, Sternenmutter

Shandra PortraitBiologin. Heilpraktikerin. Heilerin. Mutter. Spirituelle Führungskraft und Ausbilderin. Sie coacht Menschen und Führungskräfte auf dem Weg in ihre Kraft. Und das tut sie bereits seit über 20 Jahren.

Du hast eine persönliche Frage? Und brauchst eine neutrale Antwort?

Shandra liest in den Sternen.

In ihrem spirituellen Wesen ist sie eine Sternenmutter. Sie ist ein Raum ohne Grenzen – wie Mütter eben so sind. 🙂 Ihre Aufgabe ist es, Sternenkinder zu ihrem Seelenpotenzial zu führen und ihnen zu zeigen, wie sie dieses hier auf der Erde leben können.

Wie sie das macht?

Gemeinsam mit ihrer Kollegin und langjährigen Wegbegleiterin Dauri Neumann (Mutter der Steine) liest sie in der Akasha-Weltenchronik. Hier kann sie das Wesen einer Seele, dessen Ursprung, seinen Sternenweg und Inkarnationsketten erfassen. Dort können die beiden Antworten und Lösungswege auf gezielte Fragestellungen ablesen. Diese helfen, Schlüsselstellen für förderliche Heilungsprozesse zu aktivieren.

Persönliche Seelentexte

„Wir können dort sehen, was zum Beispiel in den verschiedenen Inkarnationen passiert ist. Warum ist jemand so, wie er ist? Welche Ursachen lösen im Heute immer wieder dieselben blockierenden Muster aus usw.? Für alle Fragen gibt es in der Akasha Antworten, die Lösungen im Heute aufzeigen“, so erklärt mir Shandra.

Was sind Sternenkinder?

„Sternenkinder sind wir im Grunde genommen alle. Denn im Ursprung sind wir alle nicht von der Erde. Ich führe die Wesen wieder in ihr Erkennen, ihre ureigene Größe und helfe ihnen, ihr Potenzial auf der Erde zu entfalten“, sagt Shandra.

In Liebe Führung geben, das ist Shandra’s Spezialität. Das macht sie einzeln oder in Gruppen.

Ihr Ausbildungsangebot für Sternen – und Lichtkrieger

Diese Ausbildung ist mit den Jahren aus der eigenen Schöpfung entstanden. Hier begleitet Shandra die Wesen in ein neues Bewusstsein des Krieger-Seins.

Ausbilderin für Gauri Gatha – Systemische Aufstellungsarbeit und Familienstellen

shandra 2Zu dieser Ausbildungsmethode sagt sie: „Das ist die beste solide Basis und Grundausbildung für Auflösungsarbeiten wie ich finde. Hier kann man den Menschen schnell sichtbar machen, wo Blockaden sind und sofort Lösungswege aufzeigen. Das kann für allgemeine Probleme oder spezielle Krankheiten, sowie für den privaten oder auch beruflichen Bereich angewendet werden.“

Die Heilerin und spirituelle Meisterin ist auf ihrer Facebookseite und per Email unter shandra@sternenpfade.de für alle Fragen rund um ihr Ausbildungsangebot zu erreichen.

Danke für dein Wirken, liebe Shandra.

Manora

Heilmeditation in die „Quelle der Inspiration“

 

Heilmeditation in die „Quelle der Inspiration“ mit Irka Schmuck

Irka 2Ja wo geht’s denn hin für dich? Wie bringst du dich selbst dahin, dass dich andere (wieder-) erkennen? Alles stockt. Du drehst dich im Kreis. Du hast schon soviel ausprobiert und nichts fällt auf fruchtbaren Boden?

Dann könnte es vielleicht daran liegen, dass dein Ausdruck noch nicht ganz deinem inneren Fluss entspricht.

„Wir erkennen unsere wahre Natur in dem, was unser Herz zum Brennen bringt. Unser Ausdruck davon erlaubt und öffnet anderen den Raum, sich selbst zu erkennen und zu leben“, sagt Irka Schmuck. Sie ist die Gründerin und Leiterin ihres spirituell ausgerichteten Text- und Coachingateliers in Freiburg.

Was das bedeutet und was Irka’s Arbeit so besonders macht, das habe ich vor kurzem in ihrem 3-tägigen Seminar „Schreiben ist Liebe“ selbst erfahren dürfen.

Heilung im Dialog mit sich selbst

Jeder Seminartag bei Irka war ein Abenteuer zu mir selbst. Du denkst jetzt vielleicht
„Na und?“.

In meinem Fall liegt das Besondere in meiner Geschichte. Ganz nebenbei – Irka Schmuck nennt ihre Arbeit auch Storyhealing (Heilung deiner Geschichte).

Schreiben ist LiebeIch befinde mich nun schon einige Jahre auf dem spirituellen Weg und arbeite selbständig damit. Doch mittlerweile verfangen in verstaubten spirituellen Weisheiten, die schon lange nicht mehr aus meiner inneren Quelle entsprangen. Vieles funktionierte nicht mehr so wie am Anfang. Betriebsblind geworden. Ich würde sagen: ein Durcheinander von neuen Ideen und klebrigen alten Zöpfen. Und darin nicht mehr wirklich fühlen bzw. hören können, was tatsächlich ist. Ich drehte mich nun lange Zeit im Kreis. Das Blogschreiben hier für das Heilernetzwerk hat mir dann den Weg eröffnet an Irka’s Seminar „Schreiben ist Liebe“ teilzunehmen. In meinem Fall das fehlende Puzzlestück zu vorangegangenen Coachingimpulsen von Nohila Driever, Frankfurt und Sita Ma Kleinert am Bodensee.

Der Seminartitel „Schreiben ist Liebe“ lies mich nicht wirklich vermuten, welche Kraft in diesen drei Tagen steckt. Und doch drückt er alles aus. Denn die Liebe vereint alle Aspekte, um die es in diesen drei Seminartagen geht.

Die Macht des eigenen Liebesflusses wird sichtbar

Das Coaching ist ausgerichtet auf Selbsterkenntnis im eigenen Liebesfluss. Die neutrale Fremdeinschätzung der anderen Gruppenmitglieder und die spirituelle Führungskraft von Irka haben mir geholfen, mein inneres Zuhause wiederzufinden. Gebadet im Feuer der Liebe habe ich den Mut und vor allen Dingen die Klarheit des „Was ist“ bekommen. Ich habe endlich wieder Feuer für mein Feuer gefangen. Schreiben ist Liebe hat mir meinen Enthusiasmus zurückgebracht. Meine Liebe. Meinen Ausdruck.

Diese Arbeit ist eine Art Heiltherapie für mich gewesen. Für mich war es so leicht darin einzutauchen, weil die Art und Weise der Kreativität und Inspiration unaufhörlich während des Seminars geflossen ist. Das hat das Tor zu meiner Schöpfung wieder liebevoll und ganz klar aufgemacht. Es hat mir meinen neuen Boden bereitet, auf dem ich jetzt wieder weitergehen kann.

Liebe Irka, ich danke dir von ganzem Herzen.

Die geführte Heilmeditation findet am Sonntag, den 8. März 2015 von 20.30 Uhr bis 20.45 Uhr statt. 

Lass auch du dich inspirieren!

Heilmeditation in die„Quelle der Inspiration“

Fernheilung – Energieübertragung ohne Berührung

Ich bin wieder einmal beeindruckt. Vom Heilen auf die Ferne. 🙂

Lara Lena 2Gerade aktuell erlebt. Es hat mich so berührt, dass ich es gerne mit der Welt teilen möchte. Meine Tochter war an einer Magen-Darmgrippe erkrankt.

Ja erst mal nichts Dramatisches so denkt man vielleicht. Aber das Ganze hat nach 6 Tagen leider nicht aufgehört. Die eigene Betriebsblindheit als Heilerin und Mutter fürs Kind machen die Situation für mich nicht einfacher. Das sonst so fröhliche Kind ist sehr angestrengt und erschöpft von der Erkrankung. Globulis, Reiswasser, Salze, Diät alles schien den körperlichen Symptomen nur eine kurze Abhilfe zu schaffen, dann ging es wieder los.

Wenn alles nicht anspricht fehlt noch der zündende Funke bzw. wir haben den wirklichen Grund für die Erkrankung noch nicht erkannt.

Elementeausgleich und Fernheilung helfen

Montagmorgen, sechster Tag der körperlichen Symptome, früh am Morgen wieder ein Rückfall. Ok jetzt reicht es! Ich rufe meine Heilerkollegin und Freundin Sasa an. Ich bin etwas in Sorge und ratlos. Sasa ganz ruhig und unkompliziert am anderen Ende des Telefons. Sie hält kurz inne und mit ausgeglichener und ruhiger Stimme sagt sie:

Sasa„Mach du mal einen Elementeausgleich am Körper deiner Tochter und ich arbeite auf die Ferne mit ihr.“ Gesagt, getan.

Im Anschluss an unser Telefonat bin ich noch etwas beschäftigt. Lara Lena schaut ein Kindervideo. Als ich nach ein paar Minuten bei uns ins Wohnzimmer laufe um nach ihr zu schauen, schaut mich meine Tochter ganz verschwitzt an. Oje was ist das denn, denke ich? Ich greife ihr an die Stirn und die nassen Haare. Sie lächelt mich ganz fröhlich an und sagt „Mama mir ist ganz heiß.“ Und da macht es Klick bei mir. Sasa hat soeben auf die Ferne geheilt. Ich spüre deutlich im Energiefeld unserer Tochter hat sich was Grundlegendes verändert. Sasa hat den zündenden Heilungsimpuls angestoßen mit dieser Fernbehandlung. Am Abend wünscht sich unsere Tochter, ihren Papa, der gerade im Chateau Amritabha verweilt, zu besuchen. Es geht ihr deutlich besser. Denn für Ausflüge hatte sie die Tage zuvor keinerlei Antrieb. Am nächsten Tag fahren wir dann ins Elsass nach Ribeauvillé. Dort angekommen geht es ihr von Stunde zu Stunde sichtlich besser, dass ich total berührt bin. Das Heilungslicht und die Menschen dort unterstützen weiter den Heilungsprozess unserer Tochter. Das ist in dem Moment der passende Ort um alle guten Lebensgeister in ihr wieder zu aktivieren.

Danke Sasa, dass es dich gibt! Danke Amritabha du göttlicher Heilungsplatz all inclusive.

Sasa mit KundinSasa Weinzierl, in Riegel am Kaiserstuhl, ist Heilerin, spirituelle Lehrerin und Ausbilderin für die Heilmethoden nach INSHA. Die nächste Heilerausbildung bei ihr beginnt im März 2015. Informationen und Kontaktdaten gibt es auf ihrer Homepage www.sasa-w.de.

Heilmeditation „Im Pflanzenfeuer die Macht des eigenen Ausdrucks erfahren“

Manora 4Pflanzenfeuer – Spiegel
deiner Seele

Die Quellen des Pflanzenfeuers sind Kraftfeuer, in denen Tiefenentspannung ganz einfach geht. Das Licht dieser Heilungsebene ist sehr nährend und spiegelt ganz feinporig die Essenz und die Herkunft eines jeden Wesens.“

Pflanzenfeuer – Heilungsfeuer

Man kann diese Art von Feuer physisch entzünden um an deren Heilkraft teilzuhaben oder auf energetischer Ebene verbunden darin eintauchen. Begleitet ist das Feuer der Pflanzen von verschiedensten Elementar- und Naturwesen, Engeln, Devas, Hüterwesen und der göttlichen Mutter. Das Pflanzenfeuer stellt automatisch den Kontakt zu diesen feinen Welten in uns und um uns herum her. Es ist leicht durch diesen Zugang eine Kommunikation mit diesen lichten Welten zu führen. Das Feuer kann auch für Heilung eingesetzt werden. Diese bewusste Art von Pflanzenkommunikation schöpft ganz neue Ebenen im Pflanzenheilungsbereich. Individuelle Initiationen ermöglichen damit auch als Heilbegleiter für andere tätig zu werden. Die Integration des Pflanzenfeuers ist in allen Bereichen des Lebens möglich.

Pflanzenfeuer – weckt dein inneres Wissen

FeuerDas Pflanzenfeuer ruft in diesen Zeiten alle seine Begleiter wie Meister, Hüter, Engel und Naturwesen, Führungskräfte, Heiler, Priester und die Wissenden zu sich.“ so die Aussage des Feuers. Übersetzt würde ich sagen „Wenn es beim Lesen dieses Textes in deiner Erinnerung in irgendeiner Form kitzelt, dann solltest du diese Art der Heilungslinie wieder mit deinem Geist, deiner Seele und deinem Ausdruck beleben. Dabei ist es nicht wichtig welcher weltlichen Aufgabe du gerade nachgehst.“

Pflanzenfeuer – macht deinen Weg frei

Du möchtest dich auch in dieser Kraft wiederfinden, sie entfalten und lernen andere darin zu begleiten? Dann lass uns gemeinsam die eigenen innewohnenden Pflanzen und Heilungsqualitäten wieder freilegen.

Für das Frühjahr/Sommer 2015 plane ich ein Angebot zur Initiierung in die Pflanzenfeuer und deren Anwendungsmöglichkeiten. Ich freue mich über deine Rückmeldung, wenn dich der Inhalt dieses Blogs und das Eintauchen in die Meditation anspricht.

Du findest mich im Facebook oder per Email unter manorabuddha@hotmail.com

Das Pflanzenfeuer sagt „Ich liebe dich.“

Von ganzem Herzen

Manora Gerber, die aus den Pflanzen Licht gewinnt

Die geführte Heilmeditation findet am Sonntag, den 8. Februar 2015 von 20.30 Uhr bis 20.45 Uhr statt. 

Heilmeditation „Im Pflanzenfeuer die Macht des eigenen Ausdrucks erfahren“

 

Pfannkuchen – mein Kontakt zum inneren Kind

Kennst du Sina Nanasi? Die Expertin zur Heilung des inneren Kindes.

SinaSina ist eine spirituelle Meisterin. Sie lebt und arbeitet hauptsächlich in Ribeauvillé im Elsaß (Château Amritabha) und in Münster. Eines Ihrer Spezialgebiete ist das innere Kind. Zu diesem Thema habe ich Sina vor einiger Zeit interviewt. Es dauerte etwas bis ich den Faden in mir fand um dieses Heilungsthema zu schreiben. Klick hat es dann in mir gemacht, als ich von ihr folgenden Post im Facebook las „Heute backe ich Pfannkuchen für die Kinder!“. Sina leitete zu diesem Zeitpunkt den Workshop „Das innere Kind – Verlieb dich in dich selbst.“

GruppenbildPlötzlich spürte ich eine Freude, die nicht alltäglich ist. PFANNKUCHEN! Ein dickes Grinsen rollt über mein Gesicht und ich schwebe zurück in meine Kindheit. Was war das für ein Fest, wenn meine Oma Pfannkuchen für uns gemacht hat. Heute noch kommt mir sofort der einzigartige saftig leckere Geschmack in den Sinn. Der Duft ist sofort in meiner Nase. Mein Kind erinnert sich. Meine kindliche Freude. Mein Herz geht auf und ich lächle von der Fußspitze bis in die Haarspitzen. Das Gefühl von Wohltat macht sich unweigerlich in mir breit. Dieses Kind in uns ist da, jederzeit bereit, lebendig zu werden. Davon hatte Sina im Interview gesprochen.

Ich erinnere mich an folgende Stelle aus Jesus – Das Buch von Durga Holzhauser:

Die Reinheit eurer Seelen ist die Seligkeit eures Herzens. Selig sind die, deren Herzen unschuldig sind wie die der Kinder. Selig die, die nicht mehr das Schwert erheben. Selig die, die den Worten Gottes lauschen. Selig die, die Reinheit ihres Herzens in ihr Leben tragen. Werdet wieder wie die Kinder.“

Der Kontakt zum Inneren Kind

Ja jetzt ahne ich was Sina meinte. Ich hatte Sina im Interview gefragt ob jeder die Fähigkeit hat mit dem inneren Kind in Kontakt zu kommen. Sie sagte mir „Ja das geht. Manchmal braucht es einen Anstoß von Außen, aber es geht. In der direkten Kommunikation mit dem inneren Kind ist es wichtig, herauszufinden, welche Art der Kontaktaufnahme entspricht mir. Das kann zum Beispiel sein, in dem man einen Brief an das innere Kind schreibt oder es kann in einer Meditation sein oder durch Musik oder durch Malen. Da muss jeder für sich schauen auf welchem Weg der Kommunikation komme ich gut in Kontakt.“ Bei mir waren es nun eben die Pfannkuchen. ☺ Für mich ein ganz heiliger, von Freude erfüllter Moment.

Vergebung ist leicht durch die Begleitung von Sina

CD + BuchDer Workshop „Das innere Kind – Verlieb dich in dich selbst.“ öffnet den Weg zum inneren Kind. Das göttliche Kind in uns wird lebendig. Wir erfahren unseren eigenen Himmel.

Kinder öffnen immer Herzen! Diese Qualität haben Kinder einfach und diese Qualität hat auch das innere Kind. Ein Lächeln entlocken sie uns doch immer, egal wie verbissen wir gerade sind. Und so ist das auch mit dem inneren Kind.“ so Sina Nanasi.

Das innere Kind bekommt den Raum, dass es gesehen wird. Parallel dazu passiert, fast unbemerkt, Schritt für Schritt Heilung, weil sich das Kind angenommen und gesehen fühlt. In diesem neuen Raum passiert von ganz alleine, dass es versteht wofür zum Beispiel Eltern wirklich da sind.

Die Rolle der Eltern

Eltern sind Wegbegleiter und in der Regel projizieren wir unsere Sehnsucht nach göttlicher Liebe auf Sie.“ Selbst wenn Eltern uns sehr viel Liebe gegeben haben, bleibt doch in uns eine Sehnsucht nach einer anderen Art von Liebe, die uns Eltern nicht geben können. Das wird erlebbar durch die Zusammenarbeit und Anbindung an die bedingungslose, vollkommene Liebe. Sina Nanasi führt die Menschen, als spirituelle Lehrerin, in die Begegnung mit übergeordneten, neutralen Heilungsebenen von Mutter und Vater. Dadurch passiert automatisch, dass die Eltern eine andere Position einnehmen, man sieht sie in einem anderen Licht. Vieles relativiert sich.

HimmelSina sagt: “ Vergebung und Anerkennung werden leicht. Und dann ist man frei, egal was da einmal war.“ Mit dieser Gewissheit garantiert Sina kompetente, intensivste Energiearbeit. Wer Sina persönlich kennt weiß, dass die Liebe Ihres Herzens und der Ausdruck der göttlichen Mutter in Ihrem Sein, diesen Zugang zu sich selbst, leicht durch Ihre Begleitung finden lässt.

Informationen zum oben genannten Workshop und ihrem Angebot gibt es unter www.sina-nanasi.net oder auf ihrer Facebookseite.

Danke Sina für die Rückerinnerung an mein inneres Kind.

Manora

Heilmeditation „Heilreise in deinen Ursprung“

Liebe Manora, ein Wunder ist geschehen!

Shori neuSo schreibt mir die Heilerin und Dipl. Psychologin Shori Pircher aus Bangalore in Indien. Die gebürtige Südtirolerin hat dort vor über einem Jahr ein Licht – und Heilungszentrum eröffnet. Sie war viele Jahre zuvor an diesen Platz gereist um das Leben und Arbeiten an diesem Platz für sich selbst vorzubereiten. Es ist ihr ganz persönlicher Kraftplatz. An diesem Ort schöpft sie gerade ihr eigenes Wissen.

„The Sacred Soul Salts“ von Shori sind …

Salz Mandala A…persönliche von der Heilerin ausgerichtete Heilungssalze.

Sie erinnern an die individuelle, von den Inkarnationserfahrungen unberührte Seelenschwing und an die ureigene Schöpfungskraft der Seele und helfen, den Weg dorthin freizumachen. Sie bringen Schöpfungsstrukturen wieder ins Fließen und regenerieren den natürlichen Fluss von unerschütterlicher Liebe, Freiheit, Macht über sich selber und Frieden. Ein sehr wertvoller Beitrag von Shori, der dem Individuum genauso dient, wie der Erde und den universellen Welten darüber hinaus. Diese Liebe wird überall erkannt und schöpft das Neue.

„Deine Urschwingung ist unzerstörbar“

Shori selbst erlebt dieses „neue“ Wirken an ihrem Platz in Bangalore und schreibt:

Ich war neulich in Srirampuram, dem Armenviertel, das Agni auf dem Stadtplan seinerzeit eingekreist hat. Bisher war ich nur selten dort – die Leute hatten mich gewarnt, dass es dort gefährlich für mich sei, und ich hatte nicht den Mut gefunden, einfach so dort hin zu gehen. Es standen wohl auch andere Dinge an – wie meine eigene Heilung.

Vor kurzem hatte ich plötzlich den Impuls, dorthin zu gehen. Und so schlenderte ich durch ein paar Straßen dort und ließ mich führen. Irgendwann zog es mich in eine Seitengasse mit ganz kleinen Läden. Dort kaufte ich in einem winzigen Shop ein paar kitschige Borten und kam mit der Ladenbesitzerin und ihrer Schwägerin, ins Gespräch – mehr mit Händen und Füßen als mit Worten :-).

DSC04023Ich behandelte die Schwägerin, weil sie Kopfschmerzen hatte, und es versammelten sich immer mehr Leute. Indra, die Ladenbesitzerin, lud mich in ihre Wohnung im 1. Stock ein und servierte mir köstlichen Chai. Dann ging das Lauffeuer in dem großen Gebäude herum, dass eine Frau „Dr. Psychologin“ da wäre, und ich konnte mich gar nicht mehr der vielen Bitten von mindestens 5 Familien erwehren, zu ihnen zu kommen. Ich behandelte einige Leute, trank Chai mit ihnen und gab Beratungen. Ich musste versprechen, dass ich am nächsten Tag wiederkomme. Mittlerweile war ich noch einige Male dort, tinkelte Salze, gab Beratungen, brachte drei jungen Männern die Herzensmeditation bei und machte zwei Feng Shuis. Und die Anfragen um Hilfe brechen nicht ab …


Es ist einfach fantastisch! Ich hatte jedes Mal ganz die Zeit vergessen, war eingetaucht in eine endlose tiefe Seligkeit, die ich hier sonst nicht so kenne! Ich fühle mich so eins mit den Menschen dort – es ist kaum zu beschreiben. Sie haben mir ihre Türen und Herzen geöffnet. Ich bin zu Hause. Hier ist das Herzchakra meines Kraftplatzes. Hier hat sich der Goldene Schöpfungsstrahl mit der Erde verbunden.“

Das Wissen der „Sacred Soul Salts“ wurde übrigens nach einer tiefgreifenden Stadtheilungsarbeit freigegeben, in der der Goldene Schöpfungsstrahl sich im Herzchakra von Bangalore – eben dem ärmlichen Stadtviertel Srirampuram – an die Erde angebunden hat.

Lust auf deine eigene Heilreise zum Ursprung?

Am Sonntag, den 14. Dezember 2014 von 20.30 Uhr bis 20.45 Uhr findet die monatliche Heilmeditation, geleitet von Shori Pircher, statt.

Du möchtest ein persönliches Sacred Soul Salt von Shori Pircher oder einen Beratungstermin, um an deine Seelenurschwingung und deine Schöpfungskraft zu kommen?

Shori ist über Facebook (Shori Pircher, Shori’s Bhakti Love CentreHeilung der Seele – Rückkehr zur Vollständigkeit) und via Skype oder per E-Mail zu erreichen.

Danke Shori für deine heilende Schöpfungspräsenz.

Manora

 

Heilmeditation „Heilreise in deinen Ursprung“

Vitamin Beten ist gut für die Prüfung

Beten ein altbewährtes Ritual und Heilungsmittel.

Mich hat die Geschichte meines Schwagers zum Thema Beten sehr berührt. Er kommt aus Südamerika. Er ist in der Vorbereitung zur Deutschprüfung als er mir Folgendes erzählt:

Die Gebetskette

Buddha mit Rose„Ich habe eine Email von meiner Familie und meinen Freunden bekommen. Sie haben eine Gebetskette organisiert. Alle meine Freunde und meine Familie haben vereinbart für mich zu beten, dass ich diesmal die Prüfung schaffe. Jeden Tag betet jemand bzw. mehrere für mich. Nicht immer alle zusammen, aber jeder für sich, für dieses Anliegen, welches mich betrifft. Das ist in meiner Kultur ganz normal. Auch wenn jemand krank ist oder in sonstigen Schwierigkeiten steckt. Dann beten wir für diese Person und ihr Anliegen. Wir wissen um diese Kraft, die wir auch für andere dadurch freisetzen können. Ich spüre diese Kraft ganz deutlich.Ich bin dadurch ruhiger geworden.“ sagt er mit strahlenden Augen.

Ich bin total berührt. Als ich das nächste Mal mit ihm deutsch Vokabeln pauke überkommt mich plötzlich dieser Gedanke daran, dass jetzt vielleicht an einem anderen Zipfel dieser Welt jemand für Ihn und diese bevorstehende Aufgabe betet. Tränen in meinen und auch in seinen Augen. Ohne Worte. Ein heiliger Moment. Ich werde erinnert. Herzverbindend. Ohne Raum und Zeit. Heilen, Erkennen, Erinnern. Es ist ein tolles Gefühl! Und mein Schwager schafft die Prüfung!

Mit Kindern beten

Jeden Abend vor dem Schlafen gehen beten wir zusammen. Und wehe wenn nicht. „Mama noch Beten.“ fordert Sie mich auf. Kindergebete, eigene Dankgebete, Bittgebete und das Gebet aus der Bergpredigt aus Jesus „Das Buch“. Das ist Ihr ganz besonderer Favorit! Neulich gab es zwischen ihrem Vater und mir Streit. Wir diskutierten sehr laut. Da setzt Sie sich an unsere Seite auf einen Stuhl und fängt an zu beten „Herr mein Vater der Du bist im Himmel…“ und so weiter. Sie spricht das ganze Gebet. Ganz selbstverständlich. Unsere Tochter ist 3 Jahre alt. „Wie geil ist dass denn!?“ Wir halten inne und unser Blick schweift zu Ihr. Sie hat für uns gebetet. Und es hat gewirkt. Egal ob klein oder groß. Ob für mich oder für Dich. Ob in Krankheit oder anderen Nöten. Beten hilft!

Das Seelengebet durch Saline Quindel

Saline und ChaganSaline Quindel ist eine ganz liebe Heilerin aus Bayern. Sie hat eine eigene Heilertechnik um Menschen an Ihr eigenes Seelengebet zu erinnern. Es ist wie eine Initation in den eigenen Klang. Es ist so individuell wie die Seele selbst. Es kommt direkt aus dem Thron Gottes. Es macht das eigene Licht stabiler. Vollständiger.

„Es ist wie eine Gebetsmühle ohne Worte. Eine Begleitung die einfach da ist. Ich selbst habe die Inititation von meinem Lehrer so erfahren, dass etwas einfach dauerhaft für mich betet. Das ist dann einfach da. Es begleitet dich.“ strahlt die Begeisterung aus Saline.

Ich möchte das unbedingt haben. Beim nächsten Zusammentreffen.

Saline lebt mit Ihrem Mann Chagan Quindel und Ihren beiden Kindern bei München. Zusammen leiten Sie das Lichtzentrum Shivas Loving Light. Auf Ihrer Homepage www.shivas-loving-light.de bieten Sie verschiedene Heilarbeiten, Seminare, Feng Shui und vieles mehr an.

Wie geht es euch beim Beten ? Was ist euer Lieblingsgebet ?

Ich freue mich auf eure Erfahrungen. Auf eure Gebete.

Manora Gerber

Der Weg zurück zum Feuer – zurück zu mir selbst

Ulira„In einer Zeit in meinem Leben in der alles wegbrach was mir bis dahin Sicherheit und Halt gegeben hatte, wurde Stück für Stück in mir ein neuer Boden bereitet.“ so antwortet die Heilerin und Insha-Schamanin Ulira Dieterle auf meine Frage wie denn ihr Weg zum Erwachen ihres Heilerseins verlaufen ist.

Beginnend mit Reiki und einer Ausbildung zur Bachblütenberaterin führte sie fortan das Leben in Kontakt mit den unterschiedlichsten Heilrichtungen. Bis Ulira dann auf einem Heilervortrag Insha Holz kennenlernt. Dort geht Ihr Herz auf. Ihre Sehnsucht wird von nun an genährt.

Ich spürte das erste Mal eine tiefe Liebe, die ich so in dieser Art bis dahin in diesem Leben noch nicht erfahren hatte. Noch am Vortragsabend meldete ich mich bei Ihr zur nächsten Insha-Heilerausbildung an. Ich hatte mein Feuer gefunden. Meine innere Reise ging weiter. Meine Liebe fand endlich zurück zu meinen schamanischen Wurzeln. Das empfinde ich bis heute als große Gnade.“ erzählt Ulira.

Heilen in Liebe und Hingabe

Trommel UliraUlira Dieterle arbeitet als Insha-Schamanin und Heilerin. Sie lebt in Kappel-Grafenhausen am Rhein und macht spirituelle Beratungen und schamanische Heilarbeit. Sie kennt die Hindernisse auf dem Weg zu sich selbst sehr gut. Deshalb ist es so schön leicht bei ihr das eigene Herz zu öffnen und Heilung zuzulassen. Sie knüpft die Verbindung zwischen Himmel und Erde und stärkt diese Kraft in den Menschen selbst. Ihr Handwerkszeug ist die Natur, die Gesetze der Liebe, Feng Shui, die heiligen Krafttiere, ihre Trommel und natürlich sie selbst. Wie eine Heilquelle, die unaufhörlich zu den Menschen, der Erde und überall dorthin fließt wo der eigene Himmel noch keinen Platz gefunden hat. Dort wirkt sie, transformiert und belebt Körper, Seele und Geist mit neuer Kraft, Frieden, Ruhe und Klarheit.

Diese Aspekte hat sie selbst in Ihrer Initiation als Heilerin bekommen. Ihr Leben wurde dadurch leichter und fließender. Ulira Dieterle sagt „Ich habe gelernt äußere Abhängigkeiten zu verlassen und vertraue auf die Liebe in mir. Dies ist ein fester spürbarer Bestandteil in allen Begegnungen meines Lebens geworden.“

Für Termine und Beratungen ist Ulira Dieterle per Email unter ulira@gmx.net oder telefonisch unter +49 (0)7822-767506 zu erreichen.

Danke Ulira für deine Begleitung.

Manora

 

Heilmeditation „Im Urfeuer der Schöpfung Heilung erfahren“

Welches Mandala ist deine Seele?

Mandala: Segen der NaturreicheWie würdest du den Ursprung deiner Seele malen? Kennst du deinen Ausdruck ?

Ich stelle mir diese Frage während ich mich mit Irsa Sauerbrey über ihre Arbeit unterhalte und spüre dabei die Grundstrukur meines Mandalas in mir. Sehen oder malen kann ich Ihn nicht!? Und schon garnicht als Mandala. Wie macht Irsa das ?

                                                                                                                                                  Irsa neu„Ich verbinde mich mit deinem Ursprung. Ich erkenne die Wege woher du kommst, wohin du gehst und welche Qualitäten du aus der Einheit mitbringst. Ich schaffe durch die Mandalas einen Ausdruck über diese Energie. Es sind Seelenmandalas oder Logos.“ so erklärt mir Irsa einen Teil ihrer Arbeit als Heilerin und Lichtzentrumsleiterin. Sie lebt und arbeitet an ihrem Kraftplatz in Budapest. Begleitet wird Sie dort von ihrem Mann Lazarus und den beiden Kindern.

Spiritualität ist alltagstauglich

Irsa sagt „Die größte Herausforderung für viele ist der Spiritualität im Alltag einen Ausdruck zu geben. Das ist in jedem Moment eine persönliche Entscheidungssache. Ich entscheide ob ich den Tag heute für gut befinde oder nicht. Ob ich Liebe bin oder nicht. Ohne Wertung was gut oder schlecht ist.“ Sie lächelt sehr freundlich und strahlt dabei Überzeugung aus. Gewissheit. Sicherheit. In sich verankert. Irsa ist eine dieser Persönlichkeiten, die wie ich finde, man einfach gern haben muss! J Mit ihrer Klarheit durchdringt Sie die Hinderungsgründe und zeigt Wege auf, sich selbst zu erkennen. Dabei tauchen oft Heilungsaspekte auf, die Sie dann mit Ihren Klienten in Heilung bringt. Dabei schöpft Sie aus der unendlichen Fülle ihres Universums als spirituelle Lehrerin und Heilerin. Ob im Seminar „Der Weg ins Licht“ oder Einzelcoaching. Irsa hat das gewisse Etwas in ihrem Blick für das Wesentliche und führt die Wesen auch an diesen Punkt. Oder ist es wohl ihre Weitsicht als frühere Augenoptikerin? Ich stelle diese Frage schmunzelnd weil mich Irsa so sehr mit ihrer bodenständigen Art berührt. Sie hat sowas Verbindendes. Spirituell und doch ist das alles was Sie selbst ausdrückt auch so schön „menschlich“. Erdig! Sie sagt weiter

„Mir ist wichtig den Menschen alltagstaugliche Methoden und Werkzeuge an die Hand zu geben, in denen sich jeder, auf seine Art, auch tatsächlich finden kann.“

Passend dazu ist Budapest ein alter Schöpfungsplatz des Feuers in seinem Ursprung. Ein Platz der wirkt, wenn neue Schöpfung auf die Erde kommt. Ein Ort an dem das Feuer, vergleichbar mit dem Feuer einer Olympiade brennt und in die Welt/en geht.

“ Indem ich die Menschen wieder damit in Kontakt führe, erkennen Sie Ihren eigenen Ursprung.“ erklärt Irsa.

Irsa Sauerbrey leitet die folgende Heilmeditation „Im Urfeuer der Schöpfung Heilung erfahren.“ an. Die gemeinsame Meditation findet am Sonntag, den 09. November 2014 von 20.30 Uhr bis 20.45 Uhr statt.

Kontakt und Informationen zu ihren Angeboten im Netz unter Facebook  und www.irsa.hu

Danke Irsa.

Manora

 

Heilmeditation „Im Urfeuer der Schöpfung Heilung erfahren“

Heilmeditation „Im Goldenen Licht der Einheit Heilung erfahren“

Deborah Reiter’s Lichtzentrum in Südengland ist eine Lichtschule mit verschiedensten Schwerpunkten. Hier finden Ausbildungen in Atlantischer Kristallheilung, Starlight Essenzen Therapie, Lotus Healing und für Alpha Chi Consultants und SternenpriesterInnen statt. Jeder, der in Kontakt kommen möchte mit seinen Kernqualitäten und Potenzialen ist herzlich willkommen. Das Angebot im Starlight Centre ist breit gefächert; es verbindet die vielfältigen Schöpfungswelten des Lichts und schöpft aus der Einheit in der Vielfalt. Die Energie von Stonehenge und vom Starlight Centre unterstützen bei der Erfahrung der eigenen Vollständigkeit.

„Heilung ist nichts anderes als vollständig sein. Es ist eine große Freude, andere und die Erde in der Neuen Zeit zu begleiten und andere darin zu bestärken, ihr Seelenpotenzial zu leben.“ erklärt Deborah.

Deborah Reiter ist weltweit als Heilerin und Ausbilderin tätig. Vor 12 Jahren hat sie die Starlight Essenzen zur Erde bringen dürfen. Auf der ganzen Welt arbeiten die von ihr ausgebildeten Starlight Essenzen Therapeuten, Atlantischen Kristallheiler, Alpha Chi Consultants und Lotus Healer und unterstützen und begleiten Menschen in allen Bereichen des Lebens. Jeder bringt seine einzigartigen Qualitäten in dieser Arbeit zum Ausdruck und hat seine individuelle Außenform. Deborah Reiter. Stonehenge. Siehe Homepage: www.starlight-center.com

Die von ihr gesprochene Heilmeditation findet am Sonntag, den 12.10.2014 von 20.30 Uhr bis 20.45 Uhr statt.

Heilmeditation „Im Goldenen Licht der Einheit Heilung erfahren.“