Kategorie-Archiv: Heilertage

Internationaler Heilertag am Samstag 7.11.2015

von Joshua H. Tutzer, Vorstand Heilernetzwerk

Suchst du nach ganzheitlichen Heilwegen, die dich selbst in den Mittelpunkt stellen? Am Tag der offenen Tür, dem” Internationalen Heilertag“, lernst du in einem offenen Rahmen neue Ansätze der Heilung in individuellen Sitzungen und persönlichen Gesprächen kennen. Heiler fokussieren sich vor allem auf das Energiesystem des Menschen und stellen übergeordnete Bezüge her. Das lernte ich vor vielen Jahren kennen und empfehle seit dem aus vollem Herzen diese energetischen Heilweisen.

Unbenannt

Im Alter von 13 Jahren schickten mich meine Eltern zum Orthopäden. An den Anlass kann ich mich nicht mehr erinnern, aber mein erstes Röntgenbild ist noch sehr präsent. Fasziniert betrachtete ich die Schlange, die meine Wirbelsäule darstellten sollte. Der Mann in weiß sagte, ich habe Skoliose und einen Beckenschiefstand. Er verschrieb mir Schuheinlagen. Die sollte ich an jenem Fuß tragen, wo das Becken höher war. Damit sollte meine Wirbelsäule in die richtige Position rücken. Mein jugendlicher Hausverstand rebellierte. Ich blickte den Orthopäden an, brachte kein Wort über die Lippen und nickte verständnislos. Meine Eltern hatten kaum Zeit für mich. Sie glaubten, ihre Pflicht erfüllt zu haben und irgendwann verlor ich die gehassten Einlagen.

20 Jahre später meldete sich mein Rücken mit heftigen Schmerzen. Wenn das so weiter geht, werde ich wohl im Rollstuhl landen, dachte ich. Das Gehen an manchen Tagen war eine Qual und wieder zum Orthopäden wollte ich auf gar keinen Fall. Der Termin hätte wohl mit dem Satz begonnen: “Sehen Sie, das kommt davon ….” Mein Selbsthilfeprogramm war Yoga. Morgens eine ¼ Stunde und der Tag war gerettet – wehe ich vergaß das. Die Ursache meiner Rückenschmerzen erkannte im Jahr 2004 Insha, die Gründerin des Heilernetzwerks: “Die Wirbelsäule ist dein Willensorgan, das nicht im Einklang mit deinem Seelenplan ist …” sagte sie und behandelte meine Wirbelsäule eine  ¼ Stunde lang. Seit dem bin ich frei von Schmerzen!

Der Weg der Heilung

Heiler erkennen die Ursachenebene und lösen Blockaden, die der Gesundheit und dem eigenen Lebensweg im Wege stehen. Oh mein Gott, bin ich dankbar dafür! Dieses und weitere Ereignisse in meinem Leben führten dazu, dass ich mein Heiler-Sein entdecken und entfalten durfte. Heute setze ich mich im Rahmen des Insha – Heilernetzwerks für Heilung ein. Dazu gehört auch der Internationale Heilertag. Menschen, die neue Wege der Heilung suchen, können am Internationalen Heilertag fündig werden. Er wurde von MaRa Eickermann (USA) 2014 ins Leben gerufen. Durch den weltweiten Verbund von Lichtzentren und Heilern, die das Feuer der Liebe als Essenz aller Heilkraft einladen, entsteht ein Energiefeld der Heilung, dass allen Menschen, die sich dafür öffnen, zur Verfügung steht. Der Weg der Heilung muss nicht beschwerlich sein, manchmal genügt das tiefe Loslassen, Einlassen und Annehmen dessen, was wir schon lange sind.

Internationaler Heilertag

Am internationalen Heilertag kannst du Heiler unterschiedlicher Heilrichtungen kennen lernen und dein Heil-Sein durch ihre Arbeit anregen lassen. Krankheit ist weder unnütz noch negativ, sondern eine Gelegenheit, auf die Bedürfnisse des Körpers und der Seele aufmerksam zu werden. Die Ursachen für Krankheit sind oft nicht bewusst. Die Heiler am internationalen Heilertag begleiten dich, damit du deine Vollständigkeit, dein Heil-Sein im Innen und Außen wieder finden kannst. 

Der internationale Heilertag findet in verschiedenen Länder und Orte statt. Hier findest du die detaillierte Liste und kannst sie herunterladen:

Bildschirmfoto 2015-10-23 um 09.43.46

 

Dieser Artikel ist in der NEWS AGE 05/2015 erschienen: Artikel “Internationaler Heilertag“

Happy Birthday! 10 Jahre Insha Heiler I

Heiler Sein – ein Grund zum Feiern

SeliaSimonEin Heiler sein wer möchte das nicht? Nein? Du nicht? Ja ich hätte mir das früher auch nicht vorstellen können. Das war in der Zeit in der ich als Beamtin auf Lebenszeit mit 24 Jahren im Krankenversicherungswesen gearbeitet habe. Dazu waren nach meinem Wissen bis dato nur besondere Menschen auserkoren. Meistens musste man von meinem Dorf am Rande des Schwarzwalds lange Wegstrecken auf sich nehmen um eine/n sogenannten Heiler/in anzutreffen. Und im Vorfeld hatte man schon ein etwas mulmiges Gefühl im Bauch was der oder die Heiler/in sagen könnte. Andererseits war man in einer hilflosen Situation und nichts hatte bisher meinen körperlichen Beschwerden geholfen. Für die Schulmedizin war es schwierig eine wirkliche Ursache dafür festzustellen, denn in meinem äußeren Umfeld schien ja alles in guten Bahnen zu laufen und physisch konnte nicht wirklich etwas festgestellt werden.

Geistiges Heilen entfalten

Ja und irgendwann auf meiner Suche nach Schmerzfreiheit führte mich mein Weg in die Begegnung mit Insha Holz. Ich weis noch genau wie Sie die Treppe im Château Amritabha im Elsaß herunterschritt, ganz bei sich. Eine liebevoll, strahlende, gestandene Frau. Sie berührte mich mit ihrem grossen Herz. Wow dachte ich. Und so lernte ich Insha näher kennen. Sie war so stinknormal wie wir alle und doch verkörperte Sie noch etwas anderes. Aus ihrem Wesen flossen wie kleine leuchtende Fäden, die unaufhörlich Licht versprühten. Das berührte mich. Ich wollte mehr davon. Ja und es war damals ihre zweite Heiler I -Ausbildungsgruppe an der ich teilnahm. Sie initiierte mich in meinem Heilersein. Eine größere Freude in meinem Leben hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt noch nie in solch einer Tiefe erlebt. Eine ganz tiefe Erinnerung wurde in mir wach. Ich begann zu Verstehen wie Energiefluss funktioniert und dass wir alle mit Heilungsqualitäten auf die Erde kommen und dass wir es einfach nur vergessen haben.

Selia HeilerinDie Insha-Heilerausbildung stärkte in mir den Mut und weckte eine mir bis dahin unerkannte Kraft. Die Zusammenarbeit mit der göttlichen Mutter schaufelte ein tiefes Verständnis für die Sicht auf die Probleme der Menschen für mich frei. Ich begann Zusammenhänge von physischen Krankheitsbildern im ganzheitlichen Sinne zu erfassen. Ich lernte dass die Ursachen für körperliche Beschwerden auch immer eine Blockade im feinstofflichen, im mit dem blossen Auge nicht erkennbarem liegen.

Ich erfuhr soooviel über mich selbst dabei.

Ich erinnerte mich an einen Wesenskern in mir, der mir bis dahin verschlossen war. Fast von alleine zog ich Menschen in mein Leben, die die Methoden und Techniken der Insha-Heilmethoden genossen.

17.07.2014 – Tag der offenen Tür in der Naturheilpraxis von Selia Simon

„So freut es mich heute sehr zu lesen, dass in der Naturheilpraxis von Selia Simon in Mittelhof bei Bonn dies Anlass ist am Donnerstag, den 17.07.2014 mit einem Tag der offenen Tür, dies zu feiern.“

Selia R. Simon arbeitet schon über viele Jahre als Heilpraktikerin in eigener Praxis Naturheilpraxis Selia R. Simon, Martin-Schmidt-Straße 8, D-57537 Mittelhof) und bildet Insha Heiler auch aus. Habt ein erfolgreiches und fröhliches Fest.

Liebe Insha. Danke dass du uns dieses Wissen wieder zugänglich machst.
Happy Birthday Insha!
Wenn ich dir und deinem Herzen jetzt Mut gemacht habe, dein Interesse für diese Ausbildung geweckt habe oder du einfach wissen möchtest ob du auch ein Insha Heiler bist, dann kannst du nähere Infos auf der Homepage www.insha.net bekommen. Dort findest du Informationen zu Ausbildungsinhalten und Kontaktdaten von Insha-Ausbildern und Insha-Heilern.

Manora Gerber HeilerinHerzlich willkommen in der International Sacred Healing Academy.
In Liebe,
Manora

******************************************************************************************

Selia`s Beitrag in Facebook:

Tag der offen Tür-Selia Simon2

Ob in Nepal, Florida oder Heidelberg…

1. Internationaler Heilertag

Voller Freude nahmen weltweit 20 verschiedene Heil- oder Lichtzentren den Ruf wahr, am Ostersamstag, den 19. April 2014 den ersten internationalen Heilertag  anzubieten. Jedes Zentrum veranstaltete  ein individuelles Programm zu den Themen Schamanismus, Spiritualität, energetische Heilmethoden und bot viele Probesitzungen für interessierte Besucher an. Ein Fluss von Liebe und Heilenergie entstand und bereicherte den Ostersamstag. Der Tag der „offenen Tür“ beglückte junge wie alte Besucher und brachte sie beschwingt ins Osterwochenende.

Heilarbeit kennenlernen – Probesitzungen

Heilertag Salisbary/GB

Viele Besucher kamen vorbei und konnten unverbindlich und familiär die Welt der Heiler kennenlernen. 20-minütige Kurzbehandlungen schenkten den Besuchern ein Gefühl von sanfter und stärkender Energiearbeit.

Drei Heilerinnen aus Schottland veranstalteten gemeinsam einen Heilertag im Lichtzentrum Angels of Light Centre in Edinburgh. So war das Programm bei ihnen sehr vielseitig und es begann mit einer gemeinsamen Herz-Meditation, die die Herzen der Besucher für ihr Angebot öffnete.

Heilertag Salisbary/GB

Die Besucher tauchten in eine neue Welt ein und fanden Antworten auf die Fragen:

  • Wie fühlt sich eine Heilenergie-Übertragung an?
  • Wie funktioniert Körper-FengShui?
  • Was haben die Engel für Botschaften?
  • Wie wirken Schmetterlings- oder Baumessenzen? …

Viele neue Erkenntnisse konnten an diesem Tag gewonnen und am „eigenen Leib“ erspürt werden.

Heilertag in Edingburgh/UK„Eine fantastische Gelegenheit, Energie arbeit kennenzulernen.“ Kommentar einer Besucherin in Edinburgh.

 

Heilertag in Edingburgh/UK

Orte der Kraft – Plätze, die inneren Qualitäten Ausdruck verleihen

Heilertag Lengnau/CH

Die umliegenden kleinen Kraftplätze der Lichtzentren wurden auch gerne und oft besucht. Die Besucher des A-R-A Lichtzentrum Lengnau/Schweiz konnten mit den vier Elementen und ihre Wesen in Berührung kommen und nach Bedarf tiefer in diese Energien eintauchen. Außerdem befinden sich dort noch der Platz der Dunkelheit und des Lichts und der Platz der Einheit und Liebe.

Heilertag Lengnau/CH

Zeremonien –  Rituale:  in  spiritueller Energie das Innen-Leben erfahren

Für viele Besucher waren spirituelle Zeremonien „Neuland“. Heiler lieben Zeremonien. Der Geist richtet sich aus und der Kontakt zu den inneren Qualitäten, wird wieder aufgefrischt. Das Feuer, welches die alles verbindende Liebe repräsentiert, ist ein zentrales Element vieler Zeremonien. Am Ostersamstag brannten nicht nur die kraftvollen Feuer in zahlreichen, unterschiedlichen Zeremonien, sondern auch die Herzen der Menschen, die von der Kraft und Liebe angesteckt wurden.

Feuerzeremonie in Florida vor dem Shiva Dharma Center

Im A-R-A Lichtzentrum wurden gleich zwei Feuer entzündet: Das „Weisse Büffel Feuer“ und das „Feuer der Glückseligkeit der Feuerschamanen“.  Beiden Feuer stehen für  unterschiedliche schamanische Traditionen, die zu einer Einheit wurden.

Ara-Lengnau„Herzlichen Dank für die lichtvolle Begegnung. Die Kraft der Steine, der Erde, des Feuers präsent, die Stimme des göttlichen, bedingungslose Liebe, klar und in Leichtigkeit, ein Stück näher bei mir, beglückt vom Pflanzenreich … Danke!“ Agnes, Besucherin im A-R-A Lichtzentrum in Lengnau/CH

 

Ganesha-Puja

Die Lichtzentren Kali Ashram in Nepal und Amritabha in Frankreich zelebrierten am Heilertag die Ganesha-Puja.

Ganesha-Puja NepalDiese Puja ist ein Verehrungsritual und man kann sie zelebrieren, um Hindernisse aus dem Weg zu räumen, um Kraft für einen Neuanfang zu bekommen und um Vorsätze in die Tat umzusetzen.

 

Ganesha Statue in Nepal

Leuchtende Kinderaugen / glückliche Herzen

Heilertag Florida

Auch viele Kinder bereicherten mit ihren leuchtenden Augen den Heilertag. Neugierig und ganz intuitiv öffneten sie sich diesen heilenergetischen Methoden.

Viele Besucher verließen mit strahlenden und offenen Gesichtern den Heilertag.

 

Heilertag in Florida

„Ich fühle mich entspannt und besser geerdet. Danke!“ Kommentar einer Besucherin in Edinburgh.

„Danke euch Lieben von Herzen für den schönen Tag. Es passierten Wunder und Herzen gingen auf!“ Kommentar einer Besucherin in Lengnau

 

Stimmen der Veranstalter, der Heil – und Lichtzentren, nach dem 1. Internationalen Heilertag

„Es war sehr schön und stärkend, diesen Heilertag mit vielen anderen Lichtzentren zu feiern und den gemeinsamen Liebesfluss zu spüren!“ Laryna Wuppermann, Lichtzentrum Glasgow/UK

„Menschen die einfach da sein wollten und Fragen hatten zu Schamansimus & Spiritualität. Es war schön, alles hatte Raum. Wir Heiler untereinander hatten eine offene und liebende Energie. Für uns war auch sehr deutlich spürbar, dass dieser Tag von Agni initialisiert wurde und von seiner Liebe unterstützt wurde. Es war berührend schön.“ Benira und Rano/ A-R-A Lichtzentrum, Lengnau/CH

„Beim schamanischen Heilertag konnten wir die Menschen mit unterschiedlichsten Impulsen im Herzen berühren. Mögen Sie Ihren Weg gehen mit geöffneten Herzen. Schön war für mich die gemeinsamen Feuer, so wie der Klangraum unser gemeinsames Tun und Sein. Danke Euch und danke AGNI.“ Kura Müller/CH

„Ein wundervoller Heilertag neigt sich dem Ende zu. Es war Einfach, Frei und Tiefgreifend Danke an alle Heiler die mitgemacht haben auf allen Ebenen Die Heilungsenergie die wir gemeinsam bewegen können ist enorm und war deutlich zu spüren für mich Danke an alle die uns ihr Vertrauen schenken Licht und Liebe.“ *Crosis/ Cru Ma Shakti Healing Center Passau/D

„Wir Heiler konnten am Ostersamstag unsere kraftvollen Qualitäten zeigen. Es kam ein wunderbarer Fluss im Miteinander zustande.“ Jakobus Traub/Lichtzentrum Heidelberg/D

 

Weitere Heilertage:

Samstag, den 26.April 2014 in Russland und Kroatien

Baltiski Agni, Kaliningrad, Russia, www.baltiski-agni.com

Bakar Mother Earth Center, Bakar, Croatia, www.motherearthcenter.com

Samstag, den 17.Mai 2014 in Schottland

Laryna’s Lightcentre, Glasgow, Scotland, www.larynas.co.uk

Weitere Termine der einzelnen Lichtzentren stehen in unserem Kalender.

Fotoimpressionen weltweit

Auf die nächsten gemeinsamen Tage der Heilung und Liebe!
*Ura

HEILERTAG KALININGRAD: Aktuell am 26.04.2014 in Facebook gepostet:
Heilertag in kaliningrad 26042014

 

Neue energetische Heilmethoden

Heilertage-kennenlernenViele Menschen wissen immer noch nicht, wie viel Potenzial in einer heilenergetischen Behandlung steckt.

Am internationalen Heilertag 

19. und 26.April 2014

geben Dir verschiedene Lichtzentren die Möglichkeit, diese neuen Heilmethoden unverbindlich kennen zu lernen.

Heute wissen wir, dass der Ursprung vieler Beschwerden im seelischen Bereich liegt und so suchen immer mehr Menschen neue Wege der Heilung.

Krankheit will nicht bekämpft werden

Liebevolle und ganzheitliche Heiler sind darin ausgebildet, den Ursprung der Beschwerden zu erkennen und anschließend den Energiefluss zwischen Körper und Seele Schritt für Schritt zu harmonisieren.

Hier wird eine Krankheit nicht isoliert betrachtet, sondern Du erhält einen geschützten Raum, in dem Du den Mut erhältst, Dich auf das Licht Deiner Seele einzulassen und deren Schönheit und Heilkraft zu spüren.

In Deinem Tempo

Es gibt bisher unzählige Geschichten von Klienten, die durch energetische Heilmethoden eine Verbesserung ihrer Lebensqualität erfahren haben, die sie selber nicht für möglich gehalten hätten.

Komm vorbei und stelle Deine Fragen an die HeilerInnen oder schnuppere in eine Behandlung hinein. Alles geschieht in Deinem Tempo und spüre, wie viel Potenzial in einer energetischen Heilbehandlung steckt.

cropped-Energ.-Osteopathie-Header.jpg

Mögliche HeilerInnen, die Dir in den verschiedenen Lichtzentren in 20-Minuten-Einzelsitzungen die neuen Heilmethoden vorstellen:

Teilnehmende HeilerInnen und Lichtzentren *klick*

Ich wünsche allen eine schöne und entspannte Zeit

*Ura

Mit Inhalten über den Heilertag von Can San Trantow.

Die Welt der Heiler

“Mach mich gesund!”

Die Zeiten, in denen die Selbstverantwortung an der Praxistür abgegeben wurde, schwinden und man ist bereit, neue Wege zu finden.Klangschalen-Heiler

Finde auf seelischer und körperlicher Ebene Heilung und Frieden

Immer mehr Menschen spüren körperlich und seelisch, dass sie ihr jetziger Weg nicht weiter bringt und suchen nach alternativen Heilmethoden, die sanft wirken und zugleich eigene Heilungswerkzeuge zur Verfügung stellen. Damit können sie aktiv Verantwortung für ihr Leben und ihre Gesundheit übernehmen.

Du bist ein Einzigartig

Tauche in die Welt der Heiler ein und erfahre, wie viele verschiedene Wege der Heilung es geben kann. 

Du bist Einzigartig und so ist auch Dein Heilungswegs ganz individuell.  Vertraue dem Gefühl Deines Herzens und es wird Dir Deinen (Heilungs-) Weg zeigen.

Mit Freude und Leichtigkeit

Bei einer kostenlosen Heil-Behandlung Deiner Wahl,  kannst Du am Heilertag* spüren, wo der Ursprung Deiner Themen liegt.  Hier erhält Deine Seele Raum sich Dir zu offenbaren.

Einige Lichtzentren bieten neben anderen Angeboten auch den Chakra-Test an.

Hierbei kannst du spielerisch und mit Leichtigkeit hineinspüren, wo Deine Chakren sind und wie die Energien in Deinem Körper fließen.

Gemeinsam mit der Heilerin/dem Heiler findest Du heraus, wie Du Deine Chakren stärken kannst und sie so Dein gesamtes Energiefeld (Aura) positiv verändern können.

Die Farben symbolisieren die Chakren**:
Rot steht für das Wurzelchakra
Orange für das Nabelchakra
Gelb steht für das Solar-Plexus-Chakra
Grün für das Herzchakra
Hellblau für das Halschakra
Dunkelblau für das Stirnchakra und
Violett symbolisiert das Lotuschakra.

*Wo finden die Heilertage statt? *klick*

**Mehr über die Chakren erfährst du hier.

Internationaler Heilertag am 19. und 26. April 2014

Wir öffnen Räume für Liebe und Achtsamkeit
Komm so, wie Du bist und genieße eine angenehme, ruhige Atmosphäre.
Du hast an diesem Tag die Möglichkeit, HeilerInnen aus unterschiedlichen Heilrichtungen bei einer Tasse Kaffee oder Tee näher kennenzulernen, die an diesem Tag ihre Qualitäten kostenlos zur Verfügung stellen.
„Jeder ist eingeladen, mit Themen zu uns zu kommen, die ihn beschäftigen und für die er sich Veränderung wünscht.“ Anra Högemann (www.anra-coaching.com)

Tauche in die Liebe Deines Herzens ein
Gib Deinem Herzen Raum und spüre, was Dein Körper Dir mitteilen möchte.

Lass Dich in einer kostenlosen Beratung oder Heilarbeit sanft berühren, in der Dir die Heilerin/der Heiler mit Erkenntnis- und Heilungsimpulsen hilft, deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und zu entfalten.
Die tieferen seelischen Ursachen der Erkrankung werden berührt und geklärt. Finde Deine Vollständigkeit, Dein Heil-Sein im Innen und Außen. Du erfährst, wie Krankheit den Boden verliert und Heilung geschehen darf.

Geistiges heilen
Heilen ist eine Fähigkeit, die die Menschheit schon immer begleitet hat und dieses Wissen um Gesundheit und Heilung ist in jedem Menschen vorhanden. Agni Eickermann setzte  den Samen von der Vision dieser Heilertage schon vor einigen Jahren, die anschließend von vielen HeilerInnen mit Freude und Liebe umgesetzt wurden.

„Die Menschen mit heilenden Fähigkeiten sollen wieder an ihre Qualität erinnert werden und sie für den Dienst am Menschen einladen.“ Insha Holz, Gründerin des Heiler-Netzwerkes

Internationale Heiler

Die Heilertage nun international umzusetzen kam von MaRa Eickermann, die ihr Lichtzentrum in Gulfport, Florida hat.

„Wir möchten  mit diesem Tag auf den internationalen Verbund der Heiler und Lichtzentren aufmerksam machen und diesen stärken. Gleichzeitig möchten wir einen Meilenstein setzen für die Verbreitung dieses wichtigen und segensreichen Wissens um ganzheitliche Heilung auf der ganzen Welt.“ Can San Trantow (www.shivadharma.com)

Feuertradition
Die meisten unserer Heiler und Heilrichtungsgründer haben ihr spirituelles Zuhause in der Agni Tradition des Feuers gefunden.

Feuer berührt uns in unserem innersten Wesen und lässt uns erkennen, wer wir wirklich sind und vor allem, warum wir hier sind.
Es ist die ständige Einladung, wir selbst zu sein und Liebe zu leben.

“Unsere Heimat ist das Feuer, das unentwegt Liebe, Leben und Heilung gebiert.” Sita Kleinert (www.sitama-zentrum.ch)

Schönheit und Heilkraft

 

Lass auch Du Dich berühren von der Schönheit und Heilkraft Deines eigenen Seelenlichts

Wir freuen uns auf Dich!

 

HeilerInnen in Deiner Nähe:

19. April

Angels of Light Centre, Edinburgh, Scotland, www.aolc.co.uk

A_R_A Lichtzentrum, Lengnau/Biel, Switzerland, www.a-r-a.ch

Centro de la Paz, Sevilla, Spain, facebook: CentroDeLaPaz

Château Amritabha, Ribeauvillé, France, www.amritabha.de

Cru Ma Shaktihealing, Passau, Germany, facebook: Cru Ma Shakti Healing Center

Elisa In der Stroth, Elfershuder Str. 51, 27616 Beverstedt Stubben

Irina’s Heilungsraum, Luise-Hensel-Strasse 2, 33165 Lichtenau-Atteln

Laryna’s Lightcentre, Glasgow, Scotland, www.larynas.co.uk

Lichtzentrum Essen, Germany, www.lichtzentrum-essen.de

Lichtzentrum Heidelberg, Germany, www.junia-gutjahr.de

Sarana Lichtcentrum Oostende/De Haan, Belgium, facebook: Sarana lichtcentrum Oostende/ De Haan

Salica Shakti Center, Kreta, Greece, www.salica.de

Shiva Dharma Center, Gulfport, Florida, USA, www.shivadharma.com

Starlight Centre, Salisbury, England, www.starlight-centre.com

Stella di Napoli, Naples, Italy, facebook: Kaurana Merle

SitaMa Zentrum, Amriswilerstrasse 53a, Steinebrunn, Switzerland, www.sitama-zentrum.ch

Zentrum für ganzheitliche Heilung, Hymendorf, Germany, www.taro-sashima.de

26. April

Baltiski Agni, Kaliningrad, Russia, www.baltiski-agni.com

Bakar Mother Earth Center, Bakar, Croatia, www.motherearthcenter.com

 

Rückblick

„Die Menschen kamen voller Neugier, mit Fragen, mit konkreten Anliegen. Nach den Behandlungen in der Regel tief beglückt, berührt, ergriffen.“ Pranja Knäpper über den  Heilertag 2013 in Berlin (www.licht-sein-berlin.de)