Kategorie-Archiv: Heilmeditation

Heilmeditation „Finde den nächsten Schritt“

Hallo liebe Freunde,

Seid ganz herzlich gegrüßt! <3 Wir freuen uns heute wieder unsere neue Heilmeditation für den Monat September mit Euch teilen zu können.

Wir hoffen ihr hattet einen wunderschönen August und vielleicht auch eine schöne entspannte und erfrischende Ferienzeit?

Wie der bevorstehende Beginn des neuen Schuljahres, so befinden sich gerade viele von uns in einem großen Wandel, der uns zu einer neuen Lebensphase führt, zu neuen inneren Räumen, die von uns betreten, geliebt und gelebt werden wollen. Es fühlt sich so, wie als wenn wir an einer Schwelle stehen, zwischen “gestern” und “ganz neu”. Und auch wenn es auf der Schwelle sehr wirbelig zu sein scheint, spüren wir, dass wir gerade hier in der Tiefe unseres Herzens die Entscheidungen treffen und die Weichen legen können für das, was nach der Schwelle kommt. Die Sehnsucht uns wahrhaftiger und liebevoller zu leben denn je, öffnet unser Herz für das, was zu unserem Weg gehört, was dem Wachstum in unsere Vollständigkeit dient und uns glücklich macht.

Sina INSHA-MediSina Nanasi lädt uns heute in dieser Meditation ein mit ihr auf eine Reise zu gehen. Es ist eine Reise, die wir heute und immer wieder gehen können, wenn wir spüren, dass wir auf einer Schwelle stehen, bei der wir tief in uns hineinspüren möchten, um unsere nächsten Schritte aus der Wahrhaftigkeit und Liebe unseres Seins entstehen zu lassen.
Je tiefer wir in die Essenz des nächsten Schrittes eintauchen, desto mehr erkennen wir die Liebe und das Geschenk, das in diesem Schritt für uns verborgen liegt. Das Erkennen verwandelt sich in eine Entscheidung, die uns unseren Weg vollen Herzens gehen lässt und uns trägt.

Die Entscheidung ermächtigt uns und gibt uns Kraft. Kraft mutig in unsere neuen Räume zu treten, leichten und entschlossenen Schrittes.

In dem Sinne, Euch allen einen schönen goldenen September, viel Freude bei der Meditation und herzlichen Dank an dich Sina für dein Geschenk an uns.

Alles Liebe und bis bald,

Euer Heilernetzwerk

Heilmeditation „Heilung durch die Heilkraft der Steine“

Wir hoffen ihr hattet einen schönen sonnigen Monat Juli!

Heute ist es wieder so weit und wir freuen uns Euch zu unserer neuen Monatsmeditation “Heilung durch die Heilkraft der Steine” einzuladen.

Dauri Neumann führt uns in dieser Meditation in die Welt der Steine, in der wir uns berühren, auftanken und inspirieren lassen können. Wie bei Engeln oder anderen Lichtwesen, so sind Steine mit ihrer Heilkraft nicht an einen Ort gebunden, denn wir können den Kontakt zu ihnen immer und überall über unser Herz finden. Über den Lichtkontakt beginnen sie uns zu beschenken, in dem sie in uns unsere eigene Wahrheit über Liebe und Heilung wiedererwecken.

Manchmal fällt es uns ja schwer, uns einfach aufladen und heilen zu lassen, denn wir wollen weder von einer äusseren Quelle abhängig sein oder sie eventuell sogar noch aussaugen. Doch auf der Lichtebene können wir Steine nicht aussaugen, soll ich Euch sagen warum? 😉 Jede Steinart in ihrer Lichtpräsenz ist eine verkörperte Wahrheit der Liebe, sie ist sie und kann nicht aufhören sie zu sein. Wahrheit ist!

Heilung passiert, wenn das Licht, was wir gerade brauchen, unsere eigene, vielleicht vergessene, Wahrheit in uns berührt und wachküsst.

Wenn wir uns also erlauben zu empfangen, beginnen wir uns mehr und mehr zu erinnern, wonach wir uns ja eigentlich wirklich sehnen, dass wir empfangen und glücklich sein dürfen, voller Liebe sind und unser eigenes Licht leuchten lassen dürfen!

Was ist der “Obolus” den wir dafür zu entrichten haben? Den Schritt zu gehen unsere Herzenstür zu öffnen und uns Freude und Heilung wirklich zuzugestehen! Wer wirklich geben möchte, muss erst lernen Freude und Liebe wirklich zuzulassen.

Wir wünschen Euch viel Freude mit dieser Meditation und einen wundervollen Kontakt zu den Steinen!

Und an dich liebe Dauri, herzlichen Dank, dass du uns mit dieser Meditation in deine Lieblingswelt geführt hast!

Alles Liebe und bis bald,

Euer Heilernetzwerk

Heilmeditation „Reichtum und Fülle leben“

 

Die Juli – Heilmeditation verbindet dich mit der Göttlichen Fülle und hilft dir, diese in dir selbst und in deinem Alltag auszudehnen.

Wir wünschen dir viel Freude beim Eintauchen in die Meditation und einen schönen sommerlichen Monat Juli.

Und einen herzlichen Dank an Dich Fe San für das Geschenk dieser Meditation!!

Alles Liebe, Euer Heilernetzwerk

 

 

Heilmeditation – Die Heilkräfte mit dem Licht der goldenen Zeit aufpeppen

Einladung der goldenen Heilmatrix

Heilkräfte die in vergangenen Inkarnationen gelebt wurden, dürfen im Heute wieder sichtbar werden. Viele Heiler haben sich über Inkarnationen vorbereitet, um mit ihren Heilkräften den Menschen und der Schöpfung zu dienen. Das Licht der Heilung verbreitet Glückseligkeit. Der Heiler wird glücklich, da er sich verschenken darf und dadurch seinen Himmel auf der Erde manifestiert. Sein Klient wird glücklich, da er einen Schritt in seine  Bewusst-Werdung geht. Das Heillicht durchlichtet die Begrenzungen von Krankheit und Unglücklich-Sein. Licht tritt in den Menschen.

An der Schwelle zum Wassermannzeitalter strömen Wissen und Licht auf die Erde ein. Die Menschen beginnen sich zu erkennen. Der eigene Heilungsweg wird sichtbar.
Das goldene Licht des Wassermannzeitalters unterstützt jede Form von Heilung und Bewusst-Werdung. Es steht Allen zur Verfügung. Eine Einladung aus dem Herzen genügt, um es zu spüren und zu integrieren.

In der Juni – Heilmeditation laden wir das Heillicht der goldenen Heilmatrix ein.

2016-04-27 14.26.51
Insha & Joshua
www.insha.net

HOL DIR DIE MEDITATION ALS GRATIS DOWNLOAD

An wen sollen wir die kostenlose Meditation zur Heilmatrix (mp3, Länge: 12:53min) schicken?

E-Mailadresse:
Vorname:
 


Heilmeditation „Frieden in der Familie“

Hallo liebe Freude!

Wir freuen uns sehr Euch wieder zu unserer neuen Monatsmeditation einzuladen! Diese Mai Meditation widmet sich dem Thema “Frieden in der Familie”.

Larina Portrait BildSehr oft sind die Gefühle, die wir unserer Familie gegenüber haben, die stärksten und am tiefsten verwurzelten Gefühle, die wir in unserem gesamten Leben hegen. Sie beinhalten alle Extreme, von einem tiefen Gefühl bedingungslos geliebt und gesehen zu werden und immer ein Zuhause zu haben, zu dem wir zurückkehren können, bis hin zu Gefühlen von sich klein und belächelt fühlen, misshandelt oder abgelehnt zu werden. Egal wie die Gefühle oder Situationen waren, sie sind tief in uns verwurzelt und beeinflussen die Entscheidung, die wir später in unserem Leben fällen, die Dinge, die wir um jeden Preis in unserem Leben vermeiden wollen, die Beziehungen, die wir eingehen und den Wert, den wir uns selbst geben.

Wahre bedingungslose Liebe und die unerfüllte Sehnsucht nach ihr ist die Wurzel für all die unterschiedlichen Erfahrungen und Situationen, die wir in unserer Familie gemacht haben. Und doch, egal wie dramatisch unsere Vergangenheit gewesen sein mag, das Einzige wonach sich jedes Familienmitglied gesehnt hat, war und ist LIEBE. Geliebt zu werden, gesehen und so akzeptiert zu werden wie wir sind. Aber die Liebe fliesst immer in beide Richtungen, sie ist bedingungslos und beginnt mit uns selbst.

In dieser Meditation führt uns Larina Freiberg sanft in unsere eigene bedingungslose Liebe, die uns von innen nährt und füllt. Aus diesem Zustand liebevoller Ausdehnung, nehmen wir Kontakt auf zu einem Familienmitglied und ein neuer Herzenskontakt wird möglich. Larina leitet uns an ohne Bedingungen frei zu lieben und den Anderen durch die Augen der Liebe neu zu erkennen.

Die Liebe, die wir geben, öffnet nicht nur neue Türen untereinander, sie ist auch die Befreiung unseres eigenen Herzens. Denn es gibt kein glücklicheres Herz, als ein Herz, welches wieder die Kraft gefunden hat zu lieben, frei und bedingungslos.

Wir wünschen Euch einen glücklichen Mai und viel Freude beim Eintauchen in diese Meditation.

Herzlichen Dank an Dich liebe Larina, für das Geschenk dieser Meditation!

Alles Liebe und bis bald,

Euer Heilernetzwerk

Heilmeditation „Die Tore zum goldenen Zeitalter sind offen – durchschreite sie“

Was passiert, wenn wir loslaufen und eintauchen in einen neuen Raum, den wir noch nie betreten haben?

Das goldene Zeitalter steht vor der Tür, und wir hören schon so viel von seinem Kommen. Hier und da spüren wir, mal mehr, mal weniger, dass ein Wandel in der Luft liegt. Manchmal entfaltet sich in unserem Leben ein Wunder nach dem anderen in einer noch nie erlebten Magie und Leichtigkeit und manchmal geht gar nichts mehr, obwohl wir es doch genauso machen, wie es früher immer geklappt hat.

So wie jeder Raum seine ganz eigene Schwingung hat, so trägt auch das goldene Zeitalter seine eigene Energie, seine Schwingung und sein eigenes Leuchten, dass uns jetzt schon entgegen fliesst. Nur sind wir es noch nicht gewöhnt davon berührt zu werden und schon gar nicht, davon getragen und genährt zu werden.

Über alle Zeitalter hinweg, haben wir erfahren und tief verinnerlicht, dass wir mit dem Eintauchen in das Leben auf der Erde unsere Verbindung zu unserem Himmel verlieren. Wir haben gelernt, dass wir uns im Leben verbiegen, abmühen und verleugnen müssen.

Das goldene Zeitalter lädt uns ein all diese alten Erfahrungen und Konditionierungen Stück für Stück wieder von uns abfallen zu lassen, bis nichts anderes übrig bleibt, als unser glückseeliges Selbst, dass sich selbst als das Licht und den liebevollen Schöpfer erkennt.

In der neuen Monatsmeditation, in der uns diesmal Meerah Baum liebevoll führt, sind wir eingeladen, uns jenseits unseres Vestandes von der Energie des Goldenen Zeitalters im Herzen berühren zu lassen. Wie verändert sich unser Leben, wenn wir uns von einem Licht berühren lassen, was keine Konditionen kennt. Was darf endlich von uns abfallen und was können wir endlich in uns entdecken und leben? So unbekannt dieser neue Raum ist, so wenig kann er mit dem Verstand erfasst werden, darum lasst Euch im Herzen berühren!

Wir wünschen Euch viel Freude beim Eintauchen in die Meditation und einen schönen Monat April.

Und einen herzlichen Dank an Dich Meerah für das Geschenk dieser Meditation!!

Alles Liebe, Euer Heilernetzwerk

Heilmeditation „Zyklen des Lebens“

Hallo liebe Freunde,

Herzlich willkommen zu unserer neuen März-Heilmeditation! Wie manche von Euch vielleicht bereits schon in unserem monatlichen Newsletter gelesen haben, haben wir die Ausrichtung dieser monatlichen Heilmeditationen leicht verändert. Anstatt gemeinsam am gleichen Tag und zur gleichen Uhrzeit zu meditieren, begleiten uns diese geführten Meditationen von nun an mit ihren Themen und Heilenergien den ganzen Monat über. Seid herzlich eingeladen mit diesem Video zu meditieren wann immer ihr Unterstützung und Heilung für Euren Weg wünscht, oder Euch einfach etwas Gutes tun wollt.

IMG_3668In dieser Monatsmeditation lädt uns Saline Quindel ein in die Zyklen des Lebens einzutauchen. Vom kleinsten bis zum grössten Detail, ist unser Leben immer geprägt und getragen durch die Zyklen des Lebens. Von unserem Herzschlag und unserem Atem, zu Tag und Nacht, den Gezeiten und Rythmen der Sterne, zu den Jahreszeiten, den groesseren Zyklen in unserem Leben bis hin zu Leben und Tod. Alles ist immer getragen vom Schwingen des Ein- und Ausatmens, des Ausdehnens und sich wieder Zusammenziehens, des Wachsens und des Welkens.

Wenn der Winter kommt, so vermissen wir zwar oft die Sonne und doch haben wir diese ganz einzigartige Schönheit lieben gelernt. In unserem eigenen Leben erkennen wir jedoch oft nicht die kleineren oder grösseren Zyklen, durch die wir uns bewegen. Die Zeiten der Schwere, des Kräftesammelns, der Müdigkeit, des In-uns-gehens, werden oft längst nicht so wertgeschätzt und geliebt, wie die Zeiten in denen wir vor Energie nur so strotzen. Und doch steckt in jeder Phase eines Zykluses ein wahrer Schatz und eine tiefe Wohltat.

In dieser Meditation bist du eingeladen auf eine Reise in die Zyklen des Lebens. Während du dich tief einlässt auf jede Phase, spürst du, dass du immer von den Kräften des Lebens und der göttlichen Liebe getragen bist. Tauche ein und spüre das tiefe Vertrauen immer gehalten und genährt zu sein. Lass dich darauf ein und sammle deine Kräfte und Schätze in Zeiten des Rückzuges und erblühe in deiner einzigartigen Schönheit, wenn dein Sein erstrahlen möchte!

Ganz herzlichen Dank Saline und wir wünschen Euch allen viel Freude mit dieser Meditation und einen wunderschönen März!

Alles Liebe, Euer Heilernetzwerk

Heilmeditation „Liebe deinen Weg zu deinem wahren Sein“

Sein, wie du wirklich bist. Ein Weg zu dir selbst – Ein Weg zu deinem wahren Wesen.

Hallo liebe Freunde,

© Ulla FrankeIn dieser Februar Heilmeditation lädt uns Trita Agca ein liebevoll auf die Dinge zu blicken, die uns noch von unserem wahren Wesen fernhalten oder fernzuhalten scheinen. Oft sind dies ungeheilte Erinnerungen an schmerzhafte Situationen, manche tief vergraben, andere noch roh und pochend. Wie Wolken verschleiern oder blockieren sie den Blick auf die Sonne. Und doch hält jeder dieser blockierenden Aspekte einzigartige Schätze der Liebe, Freude und des Verstehen für unser Leben bereit. Durch die Augen der Liebe betrachtet können wir diese Blockaden annehmen, transformieren, heilen und auflösen. Dadurch, dass wir diese Aspekte mit Liebe verwandeln werden wir frei und es wird uns unser wahres Sein und unsere wahre Kraft bewusst: LIEBE!

Mit diesen Worten lädt Trita uns ein:

“Im Erkennen der Aspekte, die sich zwischen Dir und Deinem wahren Sein angesammelt haben, kannst du in jedem Moment Deines Lebens entscheiden, was damit geschehen soll. Benötigst du diese Aspekte noch für dein Wachstum? Kannst du sie selbst nicht loslassen? Wenn sie dir nicht mehr dienlich sind, dürfen diese Aspekte sich auflösen und sich eingliedern als Erinnerung und Reichtum in die Fülle Deines Lebens. Aspekte, die du noch benötigst, werden mit Licht und Liebe versorgt, damit sie sich weiterentwickeln zu dem, wie sie dich noch am besten begleiten können. Je freier die Verbindung zwischen Dir und Deinem wahren Wesen ist, umso klarer und deutlicher lebst du das, was du wirklich bist. Ebne Deine Wege zu Dir Selbst. Lebe, was du wirklich bist.”

Herzlichen Dank Trita und wir wünschen Euch allen viel Freude mit dieser Meditation und einen schönen Februar!

Alles Liebe, Euer Heilernetzwerk

Diese kommende Heilmeditation findet am Sonntag, den 14. Februar 2016 von 20.30 Uhr bis 20.45 Uhr statt. 

Heilmeditation für das Jahr 2016

Das alte Jahr 2015 ging vor ein paar Tagen zu Ende. Viele nutzen den Jahreswechsel für neue Vorsätze oder lassen die alten und nicht-umgesetzten Vorsätze nochmals aufleben. Vorsätze dürfen leicht sein. Sie müssen uns nicht, wie eine unüberwindbare Hürde belasten. Viele Schritte im Leben benötigen den richtigen Augenblick, die passende Energie oder das geeignete Zeitfenster bei dem alles stimmt. In dieser Qualität können wir einen grossen Schritt mit Leichtigkeit machen und eine Veränderung wie „von selbst“ wird möglich.

Die Neujahrsmeditation unterstützt dich, deinen Lebensfluss für das Jahr 2016 wahrzunehmen und dich auf seine Geschenke einzulassen. Die Liebe stellt den Fluss her, der unser Leben selbstverständlich und leicht werden lässt. Wir wünschen dir ein freudiges Eintauchen in das Jahr 2016.

Insha-Joshua-Heiler-Trainer

 

 

 

 

 

 

 

Insha und Joshua

Diese kommende Heilmeditation findet am Sonntag, den 10. Januar 2016 von 20.30 Uhr bis 20.45 Uhr statt. 

Heilmeditation „Im Schosse der Göttlichen Mutter Freiheit und Freude erfahren“

Liebe Freunde,

heute laden wir euch wieder ein am kommenden Sonntag gemeinsam im weltweiten Liebesnetz mit uns zu meditieren.

12351224_10153286447747263_1447415495_nWie jeden Monat führt uns ein Heiler während der Meditation in eine Heilenergie, in der wir unsere Liebe ausdehnen und Heilung erfahren können. Dieses Mal lädt uns PavaMa John in der geführten Meditation ein in die goldene Heilquelle der Heilpriester einzutauchen und in diesem Licht frei von unseren Alltagslasten zu werden. Wir erfahren dabei, dass wir immer in der Liebe der göttlichen Mutter getragen sind, aus dessen Schoss auch diese Heilquelle springt. Ihre Liebe für uns ist ewig und innig, ob wir sie gerade spüren oder nicht. Eingetaucht in diesem goldenen Licht können wir jedoch spüren, dass wir immer eingeladen sind uns in ihrem Licht zu stärken, zu heilen und frei zu werden.

PavaMa John lebt und arbeitet als Alltagsbegleiterin für bedürftige Menschen und ist geistige Heilerin in Paderborn. Ihre Berufung als Heilerin zu wirken begann, als sie vor vielen Jahren bei einem Vortrag von Insha Holz über die Heilpriester, welche ihren Ursprung in den Zeiten von Atlantis haben, und ihre Heilmethoden für das Wassermannszeitalter, hörte. Die Worte berührten sie tief wie eine alte Erinnerung, die Tränen rollten und sie wusste, dass sie diese Energieheilmethoden unbedingt lernen wollte. In diesem berührten Zustand fühlte sie, dass sie angekommen war, sie musste nicht mehr suchen, sie hatte das Ihre wiedergefunden. Es erwachte ein ganz grosser Wunsch mit dieser Heilarbeit zu dienen und zu heilen. Auf dem Weg, den sie mit diesem Herzenswunsch begann zu gehen, passierte jedoch etwas Unerwartetes. PavaMa lernte nicht nur ihren Klienten mit bedingungsloser Liebe zu begegnen, sondern sich selbst als aller Erste diese Liebe zu schenken. Sie lernte nicht nur für ihre Klienten einen Raum der Heilung zu bereiten, sondern auch sich selbst immer den Raum der Heilung zu erlauben und zu schaffen. Sie lernte sich nicht nur für ihre Klienten an die himmlischen Heilquellen anzubinden, sondern für sich selbst aus den Heilquellen, Kraft, Liebe und Heilung zu schöpfen.

Aus dem Dienen wurde gleichzeitig das Nachhause kommen zu sich selbst. Eigentlich ist das ja logisch und doch war es so ein wundervolles, unerwartetes Geschenk auf dem Weg. Heute, so erzählt mir PavaMa, hat das Leben natürlich genauso seine Herausforderung wie früher, aber heute spürt sie einen Frieden und eine Verbundenheit mit sich selbst und dem Leben und eine Freiheit und Freude sie selbst sein zu können. Das ist das Geschenk, was sie gerne heute mit uns teilen möchte. Die Freiheit und Freude, die wir erfahren können, wenn wir uns auf die geistige Welt einlassen und uns von ihr bedingungslos lieben und nähren lassen.

Nähere Infos findest du hier: www.pavama.de

Danke Dir PavaMa für diese Meditation und Euch allen viel Freude dabei!

Alles Liebe, Euer Heilernetzwerk

Diese kommende Heilmeditation findet am Sonntag, den 13. Dezember 2015 von 20.30 Uhr bis 20.45 Uhr statt.