Kategorie-Archiv: Die Heilertradition Marias

Heilmeditation „Selbstvergebung als Schlüssel zur Heilung“

Hallo liebe Freunde!

Gandara-auf-sacred-landWir freuen uns Euch heute wieder zu unserer gemeinsamen monatlichen Heilmeditation am Sonntag den 08. November einzuladen! In dieser Heilmeditation führt uns diesmal Gandara Bier in den inneren Kontakt mit der göttlichen Mutter Maria. Berührt von ihrer Liebe und Güte öffnet sich uns der Raum, in dem wir uns wieder erlauben können, liebevoll auf uns selbst zu blicken und uns unsere alten Lasten zu vergeben. Wir dürfen erkennen, dass alle Handlungen, auch die, die noch so weit vom Licht entfernt schienen, immer die Sehnsucht nach Liebe in sich getragen haben. Dabei sind wir nie aus der Liebe der göttlichen Mutter gefallen. Ihr Licht lädt uns ein uns jenseits des Verstandes ganz der Liebe hinzugeben und Heilung zu zulassen.

12205102_10153231838987263_539574683_nGandara Bier, von Beruf Heilpraktikerin und spirituelle Lehrerin, erlebte selbst in einer lebensbedrohlichen Krankheit, die mächtige Heilkraft der Liebe. Als alle medizinischen Mittel nicht mehr griffen, erwachte in ihr wieder die alte tiefe Verbundenheit mit der göttlichen Mutter, aus der Zeit als sie selbst Schülerin von Maria war. Es war wie ein Erwachen, in dem sie erkannte, dass der Schlüssel zu ihrer Heilung die Selbstvergebung und tiefe Liebe zu sich selbst ist. Mit der Entscheidung ihr Leben ganz der Liebe und dem Heilen zu widmen, genas Gandara wie durch ein Wunder.

Seit dieser Zeit arbeitet Gandara hingebungsvoll mit dem Heillicht Marias, um den Menschen auf Seelen- und Körperebene wieder an die innewohnenende Liebe zu erinnern, welche es vermag alle lebensbejahenden Kräfte zu aktivieren.

Seid herzlichen eingeladen in diesen Heilungsraum einzutauchen und das Wunder der Selbstvergebung zu erleben.

Liebe Gandara, herzlichen Dank für diese Meditation!

Mehr über Gandara findest du auf www.gandara.de

Alles Liebe, Eure Heilernetzwerk

Die geführte Heilmeditation findet am Sonntag, den 8. November 2015 von 20.30 Uhr bis 20.45 Uhr statt.