Der heilende Moment des Augenblicks

Der heilende Moment des Augenblicks

Hallo meine lieben Freunde!Himari
Vor ein paar Wochen wurde ich gefragt, ob ich Lust hätte für das Heiler Netzwerk zu bloggen.
„Oh ja!” hörte ich mein Herz singen.
Doch noch nicht mal eine Sekunde später tauchte eine Unsicherheit in mir auf: „Klar das ist suuper, aber über was möchte ich denn schreiben?“ Als ich in mich hineinspürte, wusste ich, dass ich nur über das schreiben kann, was mein eigenes Herz zum Brennen bringt, und das ist die Schönheit, die ich in den Herzen meiner Heilerkollegen sehe.
Aber wie das so ist, wollte ich trotzdem genau vor-organisieren über was ich schreibe. So lag ich manche Nacht wach und schrieb innerlich für Euch Blogs.
Bis mir ein „kleines“ wichtiges Detail auffiel. 😉

 

Das Leben ist nicht vorgeschrieben, noch ist Heilung eine definierte Technik

LoslassenAuch kann wahre Schönheit nicht programmiert werden.
All das passiert und entfaltet seine Magie, wenn wir uns auf das einlassen, was gerade ist, hier und jetzt.
In dem Augenblick in dem unsere „mentalen Hände“ beginnen ihren festen Griff zu lockern und die Ideen und Erwartungen wie die Dinge zu sein haben und wie nicht, loslassen, beginnen wir uns bedingungslos dem Moment, wie er ist hinzugeben und öffnen uns der Heilung und der Liebe.

Die Energie in uns und um uns herum beginnt sich zu wandeln. Die Spannung, die wir bis zu diesem Augenblick noch gespürt hatten, lösst sich und der Raum wird leicht, frei und weit.

 

Ein heiliger Raum öffnet sich

Heilende HändeAuf einmal spüren wir, dass es keine Bedingungen gibt, um Heilung empfangen zu dürfen.
Wir beginnen zu erahnen, dass wir wahrlich genug sind. Und dass es bei bedingungsloser Liebe und Heilung ja genau darum geht. Das wir Liebe, Heilung und Segen annehmen dürfen, und ja, dass wir selbst Liebe, Gesundheit und Glück SEIN dürfen.
Mit dem sich öffnen für das was genau in diesem Augenblick ist, erfahren wir den ersten Schritt der Heilung und in uns erwacht die Sehnsucht uns in jedem Moment unseres Lebens mit ganzem Herzen zu lieben und zu respektieren.

Und das ist die Essenz und das Geschenk, welches meine Heilerkollegen in ihrem Herzen tragen. Das Geschenk, welches sie durch ihre Heilarbeit mit der Welt teilen, ist uns immer liebevoll an unsere bedingungslose Erlaubnis zu erinnern uns selbst zu ehren und respektieren, zu lieben, glücklich zu sein und unsere eigenen Geschenke mit der Welt zu teilen.
In den Momenten, in denen wir vergessen haben wie wir uns selbst lieben können, geben sie uns ihre Liebe, ihre heilenden Worte und ihre sanften heilenden Berührungen, bis wir unser eigenes Herz wieder singen hören: „Oh JA!“ ♥ ♥ ♥

Ein Gedanke zu „Der heilende Moment des Augenblicks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.