Frieden – Freude – Lebensglück – die Eltern-Karma-Ablösung

Über die Eltern-Karma-Ablösung in die eigene Freiheit

Als ich im heutigen Interview mit der Heilerin und spirituellen Lehrerin Crosis über ihren Weg und ihre Arbeit spreche, werde ich hellhörig, als sie mir erzählt, was häufig der erste Meilenstein ihrer Klienten auf ihrem Heilungsweg ist.

„Menschen, die zu mir kommen, sind sehr oft in ähnlichen Verstrickungen gefangen, in denen ich früher war. Feste Familienstrukturen. Alte Prägungen, die keinen Raum lassen, sich selbst zu spüren, geschweige denn das eigene Licht und Liebespotential wahrzunehmen. Strukturen, die zu eng sind, um den eigenen Weg frei gehen zu können.“

Sie erzählt weiter:

„Wenn ich solche Strukturen bei Menschen wahrnehme, dann ist der erste Schritt, diese zu transformieren. Die Menschen aus den alten Mustern und Bindungen zu befreien, denn:

Unsere Seele kann sich erst dann entfalten, wenn alte Strukturen, die nicht zum eigenen Wesen gehören, losgelassen werden konnten.

Die Eltern-Karma-Ablösung ist hier ein entscheidender Heilungsschritt auf dem Weg zu sich selbst und auf dem Weg in ein glückliches Leben.“

Die Eltern-Karma-Ablösung als Wendepunkt auf dem eigenen Heilungsweg

HeilerbildIhre Klienten sind nach der Behandlung regelmäßig erstaunt, sprachlos und erlebten die Ergebnisse der Eltern-Karma-Ablösung als Wendepunkt in ihrem Leben.

„Genauso ging es auch mir selbst, als ich 2005 innerhalb meiner ersten Heilerausbildung die Eltern-Karma-Ablösung kennenlernte. Ich erkannte, wie ich durch meine Eltern und auch Pflegeeltern geprägt war im Erleben meiner Weiblichkeit, in der Gestaltung meines Lebens, in meinen Verhaltensmustern… Ich hatte so vieles übernommen, was mir und meinem Wesen in der Tiefe überhaupt nicht entspricht.

Durch die Eltern-Karma-Ablösung hat sich, um ein konkretes Beispiel zu nennen, die Beziehung zu meiner Pflegemutter komplett verändert. Sie war immer ein rotes Tuch für mich gewesen, hat ständig rote Knöpfe bei mir gedrückt. Jede Begegnung berührte mich extrem und hat mich aus meiner Mitte gebracht. Ich konnte mich einfach nicht abgrenzen.

Nach der Eltern-Karma-Ablösung war die Resonanzfläche plötzlich weg. Ich konnte meinen Raum besser halten. Mich selbst spüren. Und ich verlor nicht mehr den Boden unter den Füßen, sondern konnte in Frieden mit mir sein. Das war eine unglaubliche Befreiung und Entspannung. Und hat mir letztendlich den Raum geöffnet für mein eigenes Erwachsen-Werden.“

Die Eltern als prägende Personen für individuelle Beziehungen

Senior couple relaxing at outdoors. Portrait of happy elderly woman and friendly old man sitting at park and relaxing.

Ich verstand nach und nach, dass unsere Eltern die Personen sind, die uns am nächsten stehen und am tiefsten prägen. Die Beziehung zu den Eltern bildet den Grundstein, um die Beziehung zu sich selbst zu finden.

Wir lernen viel, übernehmen eben allerdings oft auch Erbinformationen und Strukturen, die uns in unserer eigenen Entwicklung ab einem bestimmten Zeitpunkt eher bremsen als fördern.

Innerhalb der Eltern-Karma-Ablösung werden die hindernden Informationen und Strukturen erkannt, gekennzeichnet und aus der Einheit des Körper-Geist-Seele-System´s  herausgelöst.

Anschließend füllt der Klient die frei gewordenen, neuen Räume mit seinen eigenen Lichtinformationen aus dem Herzen an.

Wie für sie selbst ist die Eltern-Karma-Ablösung für viele Menschen, die zu ihr finden, ein Schlüsselerlebnis, denn die Transformation der alten Strukturen öffnet den Raum für Heilung und um sich selber zu finden.

Begegnung mit sich und dem eigenen Licht wird möglich

Die Eltern-Karma-Ablösung macht es möglich, die Urbeziehung zu sich selber in der Tiefe zu heilen. Überlagerungen fallen weg.

Wenn der Raum frei von Prägungen und Mustern der Eltern oder anderen wichtigen Bezugspersonen ist, kann man in seinem eigenen Raum und Licht erwachsen und erwachen. Und das hat nichts damit zu tun, den anderen nicht mehr zu lieben – im Gegenteil: oft erwacht durch die Eltern-Karma-Ablösung eine neue Liebe, ein neues Miteinander dort, wo die Liebe aufgrund von Überlagerungen nicht frei fließen konnte.

Auf die Frage, was sie in der Arbeit mit ihren Klienten am meisten berührt, antwortet Crosis:

„Wenn ich spüre, dass sie ihre eigene Liebe wieder spüren. Wenn die Liebe wieder frei fließt und sie beginnen, ihre eigenen Qualitäten wieder voller Freude zu leben, das ist für mich und den anderen das größte Geschenk. Den eigenen Raum zu klären, damit das Gefühl der Liebe darin wieder Platz findet, ist dafür der erste Schritt.“

Crosis Heilerin„Als spirituelle Lehrerin und Heilerin ist es mein Herzensanliegen, Menschen zu helfen ihre karmischen Verstrickungen und deren Auswirkungen aufzulösen, sie zu transformieren und in Heilung zu führen. Ich begleite sie, sich selbst zu erkennen, ihre Liebe (wieder) zu spüren und ihren Weg zu finden, um ein erfolgreiches, glückliches Leben zu führen.“


12011250_10204383484858269_5866386251210094097_n

 

Vielen Dank für das Interview und deinen hingebungsvollen Dienst als Heilerin!

Irka Schmuck
www.schreib.tips


Mehr Infos:
www.crosis-cruma.com
Mehr Infos zur Eltern-Karma-Ablösung:
www.insha.net/eltern-karma-abloesung/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.