Heilmeditation „Im Urfeuer der Schöpfung Heilung erfahren“

Welches Mandala ist deine Seele?

Mandala: Segen der NaturreicheWie würdest du den Ursprung deiner Seele malen? Kennst du deinen Ausdruck ?

Ich stelle mir diese Frage während ich mich mit Irsa Sauerbrey über ihre Arbeit unterhalte und spüre dabei die Grundstrukur meines Mandalas in mir. Sehen oder malen kann ich Ihn nicht!? Und schon garnicht als Mandala. Wie macht Irsa das ?

                                                                                                                                                  Irsa neu„Ich verbinde mich mit deinem Ursprung. Ich erkenne die Wege woher du kommst, wohin du gehst und welche Qualitäten du aus der Einheit mitbringst. Ich schaffe durch die Mandalas einen Ausdruck über diese Energie. Es sind Seelenmandalas oder Logos.“ so erklärt mir Irsa einen Teil ihrer Arbeit als Heilerin und Lichtzentrumsleiterin. Sie lebt und arbeitet an ihrem Kraftplatz in Budapest. Begleitet wird Sie dort von ihrem Mann Lazarus und den beiden Kindern.

Spiritualität ist alltagstauglich

Irsa sagt „Die größte Herausforderung für viele ist der Spiritualität im Alltag einen Ausdruck zu geben. Das ist in jedem Moment eine persönliche Entscheidungssache. Ich entscheide ob ich den Tag heute für gut befinde oder nicht. Ob ich Liebe bin oder nicht. Ohne Wertung was gut oder schlecht ist.“ Sie lächelt sehr freundlich und strahlt dabei Überzeugung aus. Gewissheit. Sicherheit. In sich verankert. Irsa ist eine dieser Persönlichkeiten, die wie ich finde, man einfach gern haben muss! J Mit ihrer Klarheit durchdringt Sie die Hinderungsgründe und zeigt Wege auf, sich selbst zu erkennen. Dabei tauchen oft Heilungsaspekte auf, die Sie dann mit Ihren Klienten in Heilung bringt. Dabei schöpft Sie aus der unendlichen Fülle ihres Universums als spirituelle Lehrerin und Heilerin. Ob im Seminar „Der Weg ins Licht“ oder Einzelcoaching. Irsa hat das gewisse Etwas in ihrem Blick für das Wesentliche und führt die Wesen auch an diesen Punkt. Oder ist es wohl ihre Weitsicht als frühere Augenoptikerin? Ich stelle diese Frage schmunzelnd weil mich Irsa so sehr mit ihrer bodenständigen Art berührt. Sie hat sowas Verbindendes. Spirituell und doch ist das alles was Sie selbst ausdrückt auch so schön „menschlich“. Erdig! Sie sagt weiter

„Mir ist wichtig den Menschen alltagstaugliche Methoden und Werkzeuge an die Hand zu geben, in denen sich jeder, auf seine Art, auch tatsächlich finden kann.“

Passend dazu ist Budapest ein alter Schöpfungsplatz des Feuers in seinem Ursprung. Ein Platz der wirkt, wenn neue Schöpfung auf die Erde kommt. Ein Ort an dem das Feuer, vergleichbar mit dem Feuer einer Olympiade brennt und in die Welt/en geht.

“ Indem ich die Menschen wieder damit in Kontakt führe, erkennen Sie Ihren eigenen Ursprung.“ erklärt Irsa.

Irsa Sauerbrey leitet die folgende Heilmeditation „Im Urfeuer der Schöpfung Heilung erfahren.“ an. Die gemeinsame Meditation findet am Sonntag, den 09. November 2014 von 20.30 Uhr bis 20.45 Uhr statt.

Kontakt und Informationen zu ihren Angeboten im Netz unter Facebook  und www.irsa.hu

Danke Irsa.

Manora

 

Heilmeditation „Im Urfeuer der Schöpfung Heilung erfahren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.