Die Heilertradition Marias

die Heilertradition maria_logo_gross

Die Heiler aus der Heilertradition Marias sind Heiler des weißen Lichts.
Sie arbeiten über die 7 heiligen Flammen der Tradition und die
dazugehörenden Heilöle geben den Menschen in der Zeit des Umbruchs und
der Transformation eine besondere Hilfe.
Sie wirken wie eine Initiation in Körper, Geist und Seele, die tiefe
Heilung und Bewusstwerdung möglich macht.
Sie bewirken die Aktivierung der Selbstheilungskräfte bei
verschiedensten Beschwerden.
Sie bringen Heilkraft, um Körper, Geist und Seele zu verschmelzen.
Dadurch wird dem Körper die Möglichkeit eröffnet, sich „neu zu gebären“,
im Christuslicht in die neue Zeit einzutauchen.

Die verschiedenen Methoden sind u. a.:

–  Heilung der Gefühle
–  Heilung tiefer alter Strukturen und Traumata
–  Versöhnung mit sich selbst
–  Heilung der Gedankenstrukturen
–  Heilung der Mütterlichkeit und Heimkehr zur Göttlichen Mutter
–  Göttliche Heilungstrance
–  Löschen von Zellerinnerungen
–  Vorbereitung auf die Schwingungen des goldenen Zeitalters
–  Beseitigung von Blockaden, um den Körper für das einströmende
Christulicht zu öffnen
–  die geistige Welt will viel stärker mit uns in Verbindung treten, mit
unseren Resonanzen, aber die Körper sind oft verdichtet und vernarbt.
Sie können nun geöffnet werden für eine Geburt in die geistige Welt.
Über lange Zeit war das nur über den Tod möglich. Durch diese
Heilmethode ist es möglich, das in einem Leben zu erfahren.

Auszug aus „Jesus – die vergessenen Jahre“ von Durga Holzhauser und Agni
Eickermann:

„….Eine zweite Schule wurde geboren, als du Maria aus deinem 
Schöpfungshimmel Geschenke zur Erde brachtest.
Daraus entstand für die Menschheit eine Schule des weißen Lichts, die 
heilste Quelle aller Wesen.
Ihre Priesterinnen erschienen immer zu Dienst, wenn sich die Menschen in 
der Materie verwickelt haben und dadurch aus ihrem Gleichgewicht 
gekommen sind.
Es ist und war die reinste Schule der Heilung…“

gandara_bier_kleim Gandara Bier
Lindauerstrasse 69
D-50935 Köln
Tel. +49 (0) 221-96438231
info@gandara.de
www.gandara.de

Beiträge: