Vitamin Beten ist gut für die Prüfung

Beten ein altbewährtes Ritual und Heilungsmittel.

Mich hat die Geschichte meines Schwagers zum Thema Beten sehr berührt. Er kommt aus Südamerika. Er ist in der Vorbereitung zur Deutschprüfung als er mir Folgendes erzählt:

Die Gebetskette

Buddha mit Rose„Ich habe eine Email von meiner Familie und meinen Freunden bekommen. Sie haben eine Gebetskette organisiert. Alle meine Freunde und meine Familie haben vereinbart für mich zu beten, dass ich diesmal die Prüfung schaffe. Jeden Tag betet jemand bzw. mehrere für mich. Nicht immer alle zusammen, aber jeder für sich, für dieses Anliegen, welches mich betrifft. Das ist in meiner Kultur ganz normal. Auch wenn jemand krank ist oder in sonstigen Schwierigkeiten steckt. Dann beten wir für diese Person und ihr Anliegen. Wir wissen um diese Kraft, die wir auch für andere dadurch freisetzen können. Ich spüre diese Kraft ganz deutlich.Ich bin dadurch ruhiger geworden.“ sagt er mit strahlenden Augen.

Ich bin total berührt. Als ich das nächste Mal mit ihm deutsch Vokabeln pauke überkommt mich plötzlich dieser Gedanke daran, dass jetzt vielleicht an einem anderen Zipfel dieser Welt jemand für Ihn und diese bevorstehende Aufgabe betet. Tränen in meinen und auch in seinen Augen. Ohne Worte. Ein heiliger Moment. Ich werde erinnert. Herzverbindend. Ohne Raum und Zeit. Heilen, Erkennen, Erinnern. Es ist ein tolles Gefühl! Und mein Schwager schafft die Prüfung!

Mit Kindern beten

Jeden Abend vor dem Schlafen gehen beten wir zusammen. Und wehe wenn nicht. „Mama noch Beten.“ fordert Sie mich auf. Kindergebete, eigene Dankgebete, Bittgebete und das Gebet aus der Bergpredigt aus Jesus „Das Buch“. Das ist Ihr ganz besonderer Favorit! Neulich gab es zwischen ihrem Vater und mir Streit. Wir diskutierten sehr laut. Da setzt Sie sich an unsere Seite auf einen Stuhl und fängt an zu beten „Herr mein Vater der Du bist im Himmel…“ und so weiter. Sie spricht das ganze Gebet. Ganz selbstverständlich. Unsere Tochter ist 3 Jahre alt. „Wie geil ist dass denn!?“ Wir halten inne und unser Blick schweift zu Ihr. Sie hat für uns gebetet. Und es hat gewirkt. Egal ob klein oder groß. Ob für mich oder für Dich. Ob in Krankheit oder anderen Nöten. Beten hilft!

Das Seelengebet durch Saline Quindel

Saline und ChaganSaline Quindel ist eine ganz liebe Heilerin aus Bayern. Sie hat eine eigene Heilertechnik um Menschen an Ihr eigenes Seelengebet zu erinnern. Es ist wie eine Initation in den eigenen Klang. Es ist so individuell wie die Seele selbst. Es kommt direkt aus dem Thron Gottes. Es macht das eigene Licht stabiler. Vollständiger.

„Es ist wie eine Gebetsmühle ohne Worte. Eine Begleitung die einfach da ist. Ich selbst habe die Inititation von meinem Lehrer so erfahren, dass etwas einfach dauerhaft für mich betet. Das ist dann einfach da. Es begleitet dich.“ strahlt die Begeisterung aus Saline.

Ich möchte das unbedingt haben. Beim nächsten Zusammentreffen.

Saline lebt mit Ihrem Mann Chagan Quindel und Ihren beiden Kindern bei München. Zusammen leiten Sie das Lichtzentrum Shivas Loving Light. Auf Ihrer Homepage www.shivas-loving-light.de bieten Sie verschiedene Heilarbeiten, Seminare, Feng Shui und vieles mehr an.

Wie geht es euch beim Beten ? Was ist euer Lieblingsgebet ?

Ich freue mich auf eure Erfahrungen. Auf eure Gebete.

Manora Gerber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.